Sprung zum Inhalt


Opegrapha (Subscribe)

Links

: Opegrapha - Opegrapha atra

Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Opegrapha parasitica

Autor: (A. Massal.) H. Olivier 1906 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien einzeln oder zu zwei bis drei gehäuft, zuerst geschlossen eingesenkt, punktförmig, dann hervorbrechend, zuletzt sitzend, länglich- elliptisch, seltener rundlich, später sternförmig oder gabelig verzweigt, oft gebogen, mit flacher elliptischer, dickberandeter, mehr oder weniger breiter Fruchtscheibe, schwarz, fast glänzend, 0,5 — 1 mm lang, 0,2—0,5 mm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Opegrapha pulvinata

Autor: Rehm 1869 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothegien zerstreut oder in Haufen hervorbrechend, später sitzend, mehr oder weniger halbkugelig, mit unregelmässig rundlicher, scheinbar höckerig gefalteter, unberandeter, etwas rauher Fruchtscheibe, schwarz, äusserlich meist etwas weisslich bestäubt, 0,3—1,5 mm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Opegrapha rupestris

Autor: Pers. 1794 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien auf grauweissem oder blaugrauem, unbegrenzt mehlig-schorfig weinsteinartigem Lager, gruppenförmig sitzend, rundlich oder gewöhnlich verlängert- elliptisch, meist stumpf, selten spitzlich, nicht selten gabelig dreiteilig, mit schmaler ritzenförmiger, von rundlich gewölbten Rändern umgebener Fruchtscheibe sich öjffnend, glänzend schwarz, reiflos, 0,2—0,5 mm lang, 0,2 mm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Opegrapha zwackhii

Autor: (A. Massal. ex Zwackh) Källsten 1994 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, anfangs eingesenkt, später sitzend, schwarz oder schwarzrötlich, 0,2—0,5 mm breit,

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern