Sprung zum Inhalt


Mycosphaerella (Subscribe)

Links

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 [>] [>>]

Mycosphaerella populi

Autor: (Auersw.) J. Schröt. 1894 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, zu 10—20 in kleinen, rundlichen Flecken zusammenstehend oder zerstreut, kugelig, 0,1 —0,15 mm breit, mit kegelförmiger Mündung vorragend.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella primulae

Autor: (Auersw. & Heufl.) J. Schröt. 1894 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gewöhnlich sehr dichtstehend, auf geschwärzter, aus eingewachsenen Fäden gebildeter Unterlage, 1—3 mm breite Flecke bildend, etwa 0,12—0,15 mm breit, mit kegelförmiger Mündung.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella pseudacaciae

Autor: (Auersw.) Lindau 1903 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut oder etwas gesellig, von der Epidermis bedeckt und dieselbe mit kurz kegelförmiger Mündung durchbohrend, kugelig, schwarz, 100 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella pseudomaculiformis

Autor: (Desm.) J. Schröt. 1894 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper herdenweise, in eckigen, etwa 1 mm breiten, von den Blattnerven begrenzten Flecken dicht zusammenstehend kugelig, 0,04—0,06 mm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella pteridis

Autor: (Desm.) J. Schröt. 1894 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, aber zerstreut stehend zwischen den Nerven des Wedels reihenweise stehend, kugelig, mit flacher Mündung, 0,1—0,12 mm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella punctiformis

Autor: (Pers.) Starbäck 1889 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, aber etwas zerstreut stehend, in lockeren Herden, kugelig, 0,06—0,14 mm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella pyri

Autor: (Auersw.) Boerema 1970 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, dichtstehend, oft in grösseren Flecken, kugelig, 0,12—0,15 mm breit, hervorragend.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella ranunculi

Autor: (P. Karst.) Lind 1926 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, ziemlich dichtstehend in grösseren Gruppen, oft über die ganze Fläche des Blattes verbreitet, als schwärzlicher Überzug auf gebräuntem Grunde vortretend, kugelig, 0,75—0,1 mm breit, mit flacher Mündung.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella recutita

Autor: (Fr.) Johanson 1884 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, dichtstehend, in mehr oder weniger langen, parallelen Reihen, die oft zu rechteckigen, grauen Flecken zusammenfliessen, eingesenkt, sehr klein, etwa 0,04—0,05 mm breit, kugelig, mit kurzer, kegelförmiger Mündung.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella ribis

:-Mycosphaerella ribis ©Paul Bachi, University of Kentucky Research and Education Center, Bugwood.org
Autor: (Fuckel) Lindau 1903 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien herdenweise oder zerstreut, später fast frei, ohne Flecken, punkt-kegelförmig, mit Öffnung am Scheitel, schwarz.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Mycosphaerella ribis

Autor: (Fuckel) Lindau 1903 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut, von der Epidermis bedeckt, kugelig, nur mit der papillenförmigen Mündung vorragend, so gross, wie die von PI. herbarum, schwarz, glatt und kahl.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella rubella

Autor: (Niessl & J. Schröt.) Magnus Synonyme exist.
Fruchtkörper Mycel weit ausgebreitet, das Substrat rot, später bräunlich färbend, ausgedehnte, mehr oder weniger deutliche Flecken bildend. Perithecien dicht gesellig, bedeckt, fast kugelig, mit kegelförmigem Scheitel hervorbrechend, mit papillenartiger Mündung, häutig -lederartig, schwarz, klein.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella sagedioides

Autor: (G. Winter ex Sacc.) Lindau 1897 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien herdenweise, anfangs von der Epidermis verhüllt, niedergedrückt-kugelig, mit durchbohrter Mündung, häutig, schwarz, 100 bis 110 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella salicorniae

Autor: (Auersw.) Lindau 1903 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien in grosser Zahl zerstreut stehend, in die Epidermis eingesenkt, genau kugelig, mit durchbohrtem Scheitel, häutig, braun, 35—45 µm im Durchmesser.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella salicorniae

Autor: (Auersw.) Lindau 1903 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien in grosser Zahl zerstreut stehend, in die Epidermis eingesenkt, genau kugelig, mit durchbohrtem Scheitel, häutig, braun, 35—45 µm im Durchmesser.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella scirpi-lacustris

Autor: (Auersw.) Lindau 1897 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut, der Epidermis eingesenkt, kohlighäutig, etwas zerbrechlich, niedergedrückt-kugelig, am Scheitel durchbohrt, schwarz, 150—180 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella silenis

Autor: Höhn. 1903 Synonyme exist.
Fruchtkörper Flechtenbewohnend, auf beiden Blattseiten. Flecken klein, 1 ji mm im Durchmesser, zahlreich, zerstreut, breit schwarz-purpurn, gerandet. Perithecien zu wenigen, bis 12, schwarz, klein, 48 —80 µm breit, kugelig, mit kurzer Papille. Hülle braun, hautartig, aus kleinen, 4—8 µm breiten Zellen gebildet. Schläuche keulenförmig, achtsporig, 32 —55 µm lang, 7—12 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella spinarum

Autor: (Auersw.) Mig. 1912 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien der Epidermis eingesenkt, zerstreut, kugelig, am Scheitel durchbohrt, schwarz, etwas glänzend, 100—120 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella stemmatea

Autor: (Fr.) Romell 1890 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper in grösserer Zahl (etwa bis 100) auf kreisförmigen, grauen, scharf und schwarz berandeten, 3—4 mm breiten Flecken; ziemlich locker stehend, etwa 0,3 mm breit, kugelig mit kegelförmiger Mündung, schwarz.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella superflua

Autor: (Auersw.) Petr. 1940 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, weit verbreitet, massig dichtstehend, unter der Epidermis liegend, schwärzlich durchscheinend, niedergedrückt kugelig, 0,15 bis 0,2 mm breit, mit kleiner, warzenförmiger Mündung.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella tingens

Autor: (Niessl) P. Larsen 1932 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut oder herdenweise, sehr klein, 0,1 mm im Durchmesser, eingesenkt, kugelig-häutig, braun, mit punktförmig durchbohrter Mündung.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella topographica

Autor: (Sacc. & Speg.) Lindau 1903 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien unterseits, hier und da dicht zerstreut, punktförmig, anfangs von der Epidermis verhüllt, kugelig-linsenförmig, am Scheitel durchbohrt, von fast kohliger Substanz, schwarz, !/10 mm im Durchmesser.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella tussilaginis

Autor: (Rehm) Lindau 1903 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien oberflächlich, der Epidermis eingesenkt, dicht gesellig, kugelig, schwarz, mit durchbohrtem Scheitel, 90—120 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella typhae

Autor: J. Schröt. 1894 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien beiderseits, dem Blattparenchym eingesenkt, dicht gedrängtstehend, oft verwachsend, lanzettliche, gewölbte, 1U—1 mm lange, µm mm breite Häufchen bildend, kugelig, am Scheitel durchbohrt, schwarz, 70 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mycosphaerella ulmi

Autor: Kleb. 1902 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien einzeln, fast kugelig, etwa 100 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 [>] [>>]