Sprung zum Inhalt


Pleostigma (Subscribe)

Links

Pleostigma malacodermum

Autor: (Höhn.) Kirschst. 1939 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien oberflächlich, gesellig, kugelig, schwarz, 140—200 µm breit. Membran sehr dünn, durchscheinend, schwärzlich-rauchgrau, aus drei bis vier breiten, eckigen Parenchymzellen bestehend. Basis mit hellbraunen, 2 µm breiten, septierten Hyphen; ringsum dicht mit steifen, schwarzen, einzelligen, spitzen, 45—65 µm langen, 2—5 µm dicken Borsten bekleidet. Paraphysen fehlend.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern