Sprung zum Inhalt


Glonium (Subscribe)

Links

Glonium graphicum

Autor: (Fr.) Duby 1862 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, meist sehr dicht stehend, zwischen einem, aus verzweigten, dickwandigen, etwa 4 µm breiten Hyphen gebildetem, mehr oder weniger verbreiteten schwarzem Filze, linienförmig, oft gebogen und verzweigt oder sternförmig verwachsen, 1—3 mm lang, 0,3—0,6 mm breit. Perithecium mattschwarz, mit feinen Längsstreifen, mit glattem, linienförmigem Längsspalt aufbrechend.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Glonium lineare

Autor: (Fr.) De Not. 1846 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, meist sehr dicht stehend und über eine grössere Fläche verbreitet, oft zusammenfliessend, oft gebogen, linienförmig, 1—3 mm lang, 0,5 mm breit, breit aufsitzend. Perithecium mattschwarz, kohlig, glatt, durch einen Längsspalt aufreissend.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Glonium subtectum

Autor: Sacc. & Roum. 1881 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Glonium varium

Autor: (Fr.) Sacc. 1883 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien gesellig, zuerst geschlossen eingesenkt, dann hervorbrechend, länglich -linienförm ig, spitz, mit anfangs eng aneinanderliegenden, geraden, dann auseinandertretenden und die bräunliche, flache Fruchtscheibe bis 1 mm weit entblössenden Rändern, bräunlichschwarz, 1 bis 3 mm lang, lederartig-häutig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern