Sprung zum Inhalt


Pleospora (Subscribe)

Links

Seite: 1 2 [>] [>>]

Pleospora alnicola

Autor: Podl.-Ruž. & Svrcek 1970 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora ambigua

Autor: (Berl. & Bres.) Wehm. 1951 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut, klein, 100 bis 150 µm breit, von der Epidermis bedeckt und mit µmhr abfallend, zarthäutig, mit oliv-rauchbraunem, locker pseudoparenchymatischem Gehäuse und wenigen, zarten, geraden oder bogig auseinanderneigenden, septierten, blass rauchbraunen, bald abfallenden Borsten, am Grunde faserig, kugelig-kegelig, mit kleiner, stumpflicher Mündung.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora anthyllidis

Autor: Auersw. & Niessl 1876 NoSyn.
Fruchtkörper Perithecien in dem nicht veränderten oder gebleichten Substrat sitzend, zerstreut, von der Epidermis bedeckt, später mit dem Scheitel hervorbrechend, ziemlich gross, halbkugelig, zuweilen schwach niedergedrückt, schwarz, kahl, lederartig, mit kurzer, kegelförmiger Mündung, 300—400 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora bardanae

Autor: Niessl 1876 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien in dem gebräunten oder geschwärzten Substrat eingesenkt, zerstreut, bedeckt, später mit dem Scheitel hervorbrechend, halbkugelig, schwach niedergedrückt, ziemlich gross, schwarz, lederartig, am Grunde mit kriechenden, braunen, oft Konidien tragenden Hyphen besetzt, sonst kahl, mit kurz kegelförmiger Mündung, 250 bis 300 µm im Durchmesser.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora calvescens

Autor: (Fr.) Tul. & C. Tul. 1863 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien auf mehr oder weniger weit ausgebreiteten, unregelmässigen, tiefschwarzen, oft glänzenden Flecken herdenweise, oft dicht gedrängt beisammenstehend, oberflächlich, kugelig oder etwas niedergedrückt, mit kleiner papillenförmiger Mündung, überall zerstreut, mit langen, steifen, allseitig abstehenden, schwarzen Borsten besetzt, schwarz, 230—260 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora comata

Autor: Niessl 1872 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut, von der Epidermis bedeckt, nur mit der kurz kegelförmigen Mündung vorragend, die mit einem Büschel gerader, einfacher, schwarzer, divergierender Borsten besetzt µmst, fast kugelig, von zarter, nur oberwärts derberer, lederartig-häutiger Substanz, schwarz, 180—220 µm im Durchmesser.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora cytisi

Autor: Fuckel 1870 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien gesellig oder zerstreut, von der Epidermis bedeckt, später dieselbe strahlig zerreissend und hervortretend, kugelig, mit papillenförmiger Mündung, schwarz.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora dianthi

Autor: De Not. 1863 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, meist dichtstehend, anfangs von der Oberhaut bedeckt, später frei, kugelig, um die warzenförmige Mündung etwas niedergedrückt, etwa 0,3 mm breit, schwarz, glatt und kahl, am Grunde mit braunen, verzweigten Hyphen.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora discors

Autor: (Dur. & Mont.) Ces. & de Not. 1861 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper zerstreut, ganz eingesenkt, kugelig, 0,1—0,12 mm breit; Peridium kahl, schwarz.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora helvetica

Autor: Niessl 1876 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut, in dem unveränderten Substrat nistend, bedeckt, nur mit dem Scheitel hervorbrechend, klein, halbkugelig, schwarz, fast häutig, am Grunde behaart, an der papillenförmigen Mündung mit steifen, schwarzen Haaren besetzt, 180—200 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora herbarum

:-Pleospora herbarum ©Pascal Ribollet
Autor: (Pers.) Rabenh. 1854 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper zerstreut, oder in dichten Herden stehend, oft weit verbreitet, anfangs von der Oberhaut bedeckt, später oft frei stehend, niedergedrückt-kugelig, 0,25 bis 0,5 mm breit, bald um die warzen- oder kegelförmige Mündung einsinkend. Peridium häutig -lederartig, schwarz, kahl, glänzend.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Pleospora hydrophila

Autor: (P. Karst.) Sacc. 1883 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper einzeln oder in kleinen Gruppen, meist von vornherein oberflächlich, lang eiförmig, in die abgerundete oder abgestutzte, durchbohrte, gerade oder etwas schiefe Mündung verschmälert, ungefähr 1 mm hoch, 400 µm breit. Gehäuse dünn, lederartig, mit kurzen, rauhen, braunen Haaren bedeckt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora infectoria

Autor: Fuckel 1870 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora laricina

Autor: Rehm 1952 NoSyn.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut, anfangs der Rinde eingesenkt, später hervortretend, oberflächlich, halbkugelig, mit einfach durchbohrtem Scheitel, schwarz.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora microspora

Autor: Niessl 1876 NoSyn.
Fruchtkörper Perithecien dicht zerstreut, dem gebleichten oder grau gefärbten Substrat eingesenkt, fast kugelig, sehr klein, kaum 150 µm breit, häutig, schwarzbraun, am Grunde faserig, mit punktförmiger Mündung vorragend.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora palustris

Autor: Berl. 1888 NoSyn.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut, klein, 250 µm breit, kugelig, mit papillenförmiger, durchbohrter, ziemlich langer Mündung.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora pellita

Autor: (Fr.) Tul. 1848 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, meist dicht stehend, schwärzliche, mehrere Zentimeter lange, schwärzliche Flecke bildend, kugelig, niedergedrückt, mit warzenförmiger Mündung, bis 0,3 mm breit; Peridium schwarz, brüchig, kahl, am Grunde von braunen Hyphen umgeben.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora penicillus

Autor: Fuckel 1873 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien in dem kaum veränderten oder etwas geschwärzten Substrat nistend, mehr oder weniger gesellig, bedeckt, niedergedrückt-kugelig, später einsinkend, schwarzbraun, lederartig, ziemlich derb, mit papillenförmiger Mündung, am Grunde faserig, sonst kahl, 250—300 µm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora phaeocomoides

Autor: (Berk. & Broome) G. Winter 1887 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut, in dem nicht veränderten oder wenig geschwärzten Substrat unter der Epidermis nistend, später oft frei werdend, niedergedrückt-kugelig, bald zusammenfallend, lederartig, schwarz, am Grunde stark faserig, gegen den Scheitel hin mit steifen, einfachen, schwarzen, bald divergierenden, bald schopfartig vereinigten Borsten besetzt, etwa 250 \i im Durchmesser.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora phaeospora

Autor: (Duby) Ces. & De Not. 1863 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut, in dem nicht veränderten oder mehr oder weniger geschwärzten Substrat nistend, hervorbrechend, fast kugelig, schwarz, klein, fast häutig, mit faserigem Grunde, oben mit schwarzen, steifen, divergierenden Borsten besetzt, mit kleiner Mündung, 150—200 µm im Durchmesser.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora rubicunda

Autor: Niessl 1876 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien in dem rotgefärbten Parenchyni mehr oder weniger gesellig nistend, von der Epidermis bedeckt, später mit dem Scheitel hervorbrechend, halbkugelig, wenig niedergedrückt und niemals zusammenfallend, ziemlich gross, 350 µm breit, schwarz, kahl, derb lederartig, mit dicker, kegelförmiger, durchbohrter Mündung.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora scirpicola

Autor: (DC.) P. Karst. 1873 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper zerstreut stehend, kugelig, bis 0,5 mm breit, mit warzenförmiger Mündung.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora scrophulariae

Autor: (Desm.) Höhn. 1917 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora triglochinicola

Autor: J. Webster 1969 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Pleospora vitalbae

Autor: (De Not.) Berl. 1888 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien gesellig oder zerstreut, anfangs von der Epidermis bedeckt, später frei, breit kegelförmig, mit flachem Grunde, schwarz, seitlich undeutlich gefaltet, mit papillenförmiger Mündung.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Seite: 1 2 [>] [>>]