Sprung zum Inhalt


Penicillium (Subscribe)

Links

Camembertschimmel - Penicillium camemberti

Autor: Thom 1906 Synonyme exist.
Fruchtkörper Bildet weisse, zusammenfliessende Rasen mit dicht verflochtenen, gegliederten, kriechenden, weissen Hyphen. Konidienträger aufrecht oder aufsteigend, mit Querwänden, am Ende pinselförmig verzweigt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Grünschimmel - Penicillium digitatum

Grünschimmel-Penicillium digitatum ©Scott Bauer, USDA Agricultural Research Service, Bugwood.org
Autor: (Pers.) Sacc. 1881 Englisch: green mold Synonyme exist.
Fruchtkörper Rasen dicht, flockig, blaugrün, mit ausgebreiteten, kriechenden, sterilen Hyphen. Konidienträger aufrecht, farblos, mit Querwänden, an der Spitze in mehrere Hauptäste geteilt, welche quirlige oder opponierte sekundäre Zweige tragen. Alle Zweige tragen an der Spitze Ketten von kugeligen oder ellipsoidischen, glatten, anfangs farblosen, dann blaugrünen, 4—6 µm dicken Konidien.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Penicillium expansum

:-Penicillium expansum ©H.J. Larsen, Bugwood.org
Autor: Link 1809 Englisch: blue mold Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper als Sklerotien mit sehr langsamer Entwicklung ausgebildet, mehr oder weniger kugelig, 0,16— 0,19 mm breit, oft etwas höckerig, zuweilen zu zwei bis mehreren miteineinander verwachsen, rötlich-orangefarben oder rotbraun. Peridium bei reifen Früchten aus zwei bis drei Zelllagen bestehend, bräunlich oder gelblich. Schläuche kugelig oder ellipsoidisch, etwa 12—15 µm lang, 8—10 µm breit, achtsporig. Konidienfruktifikation schimmelartig; Mycel weit verbreitet, farblos, weisse, strahlige Rasen bildend. Konidienträger aufrecht, 1—2 mm lang, 4—5 µm breit, mit Querwänden versehen, farblos, am Ende durch mehrfache Verzweigungen in ein Bündel zylindrischer Zweige geteilt, von denen jeder ein oder mehrere pfriemliche Sterigmen trägt, die etwa l/3tel so lang als der Pinsel sind und an µmhren Spitzen die Sporen abschnüren. Konidien kugelig, in langen Ketten zusammenhängend, 2—3 µm breit, anfangs farblos, später in Masse blaugrau oder schmutzig braungrau; Membran glatt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Blauschimmel - Penicillium italicum

Blauschimmel-Penicillium italicum ©Gerald Holmes, Valent USA Corporation, Bugwood.org
Autor: Wehmer 1894 NoSyn.
Fruchtkörper Sterile Hyphen kriechend, auf Flüssig - keiten anfangs weisse, dann grüne Decken bildend. Konidienträger zart, schlank, aufrecht, bis 250 µm lang, 4 µm dick, farblos, mit Querwänden, an der Spitze mit zwei primären und meist nur je einem sekundären Zweig, an deren Spitzen ein Wirtel von drei bis sechs länglichen, 10 µm langen, 3 µm dicken Astchen steht. Konidien in langen, bläulich-grünen oder graublauen, mit dem Pinsel etwa 50 ,u langen Ketten, später sich leicht trennend, 4 bis 5 µm lang, 2—3 µm dick, ellipsoidisch, glatt, fast farblos, in Masse blaugrün.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Roquefortschimmel - Penicillium roqueforti

Autor: Sopp 1912 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern