Sprung zum Inhalt


Pyxidiophora (Subscribe)

Links

Pyxidiophora asterophora

Autor: (Tul.) Lindau 1897 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien dicht gedrängt, in den Hyphenfilz der Asterophora eingestreut, kugelig-eiförmig, in einen kegelförmigen Hals verschmälert, der an seiner Mündung gewimpert ist, 150 ju hoch, 70—90 µm dick, farblos, durchscheinend, später von den reifen, durchschimmernden Sporen bräunlich gefärbt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern