Sprung zum Inhalt


Tryblis (Subscribe)

Links

Tryblis arnoldii

Autor: (Rehm) Clem. 1931 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien gesellig, zuerst kugelig geschlossen eingesenkt, dann die Oberhaut hervorwölbend und mehrlappig spaltend, darauf hervortretend und sitzend, oben in etwa vier grossen Lappen einreissend und die runde, flache, anfangs dick zackig berandete, zuletzt fast unberandete Fruchtscheibe entblössend, endlich breit sitzend, schwarz, fast glänzend, leder-hornartig, trocken mehr oder weniger konkav und zackig berandet, 0,5—1,5 mm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern