Sprung zum Inhalt


Cejpia (Subscribe)

Links

Cejpia hystrix

Autor: (De Not.) Baral 1994 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, anfangs unter der Oberhaut lagernd, diese schlitzförmig durchreissend und frei aufsitzend, zuerst kugelig geschlossen, darauf rundlich sich öffnend, zuletzt schüsseltörmig, bis 0.8 mm lang, aussen bräunlich, feinfaserig. Rand weisslich. Scheibe grau, trocken, in der Längsrichtung zusammengefaltet, mit umgebogenem Rande (einem Hysteriura ähnlich), schwärzlich.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern