Sprung zum Inhalt


Godronia (Subscribe)

Links

Godronia abieticola

Autor: (Zeller & Goodd.) Seaver 1951 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Godronia abietina

Autor: (Ellis & Everh.) Seaver 1951 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Godronia abietis

Autor: (Naumov) Seaver 1945 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Godronia callunigera

NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Godronia cassandrae f. callunae

Autor: J.W. Groves 1965 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Godronia cassandrae f. cassandrae

:-Godronia cassandrae f. cassandrae ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: Peck 1887 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Godronia cassandrae f. vaccinii

Autor: J.W. Groves 1965 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Godronia fuliginosa

Autor: (Pers.) Seaver 1945 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien gehäuft, entweder einzeln oder büschelig an verblassten, grossen Stellen, zuerst kugelig geschlossen eingesenkt, dann die Oberhaut spaltend und hervorbrechend, zuletzt sitzend, kugelig oder verkehrt eiförmig, nach unten etwas stielartig verschmälert, auf dem Scheitel sich krugförmig öffnend und die grauweise, von einem zart zerschlitzten Rand umgebene Fruchtscheibe entblössend, bräunlich oder schwärzlich, jung rostfarben bestäubt, später nackt, 0,5—1,5 mm breit, trocken eingerollt und zart gestreift, lederartig-häutig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Godronia ledi

Autor: (Alb. & Schwein.) P. Karst. 1885 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper zerstreut oder gesellig, fast sitzend, anfangs kugelig geschlossen, später ei- und krugförmig, 0,6 µm breit, aussen schwarzbraun, runzelig, am Rande zuweilen grün bestäubt. Scheibe rauchgrau.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Godronia muehlenbeckii

:-Godronia muehlenbeckii ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: Moug. & Lév. 1846 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Godronia rhododendri

NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Johannisbeer-Becherling - Godronia ribis

Johannisbeer-Becherling-Godronia ribis ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Fr.) Seaver 1945 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper in rundlichen Rasen vorbrechend, anfangs kugelig geschlossen, später kreiselförmig, zuletzt flach, 1—1,5 mm breit, aussen gelbbraun, runzelig. Rand unregelmässig feinlappig. Scheibe schwärzlich oder grau.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Godronia spiraeae

:-Godronia spiraeae ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Rehm) Seaver 1945 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien herdenförmig, zuerst kugelig in der Rinde eingesenkt, dieselbe meist vierlappig spaltend und einzeln oder zu zwei bis drei beisammen, fast kelchförmig hervorbrechend, rundlich, dann feinrissig sich öffnend und die krugförmige, von langem, zart gefranstem Rand umgebene, weissliche Fruchtscheibe entblössend, aussen braun, glatt, trocken gerunzelt, gestreift und kleiig-rauh, 0,5—2 mm breit, 1 mm hoch. Gehäuse parenchymatisch , weich.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Godronia uberiformis

:-Godronia uberiformis ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: J.W. Groves 1965 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Godronia urceoliformis

:-Godronia urceoliformis ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (P. Karst.) P. Karst. 1885 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Urnenförmiger Schneeballbecherling - Godronia urceolus

Autor: (Alb. & Schwein.) P. Karst. 1885 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper einzeln oder in Gruppen zu drei bis sieben zusammenstehend, aus der Rinde hervorbrechend, kurz und dick gestielt, 1—1,5 mm hoch, 0,5—1,5 mm breit, aussen bräunlich, gestreift, zuletzt schwärzlich. Becher anfangs kugelig, später krug- oder kelchförmig. Mündung anfangs klein, später erweitert, mit scharfem, blassem, trocken eingebogenem Rande. Scheibe grau, trocken schwärzlich,

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Neogodronia bresadolae

Autor: (Rehm) Schläpf.-Bernh. 1969 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern