Sprung zum Inhalt


Hymenoscyphus (Subscribe)

Links

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 [>] [>>]

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus mycetophilus

Autor: (Peck) Svrcek 1977 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus myrtilli

Autor: (Velen.) Svrcek 1985 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus nitidulus

Autor: (Berk. & Broome) W. Phillips 1887 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus obtusus

Autor: (Velen.) Svrcek 1985 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus perplexus

Autor: Spooner & Dennis 1986 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus peruni

Autor: (Velen.) Svrcek 1986 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Hymenoscyphus phiala

Autor: (Vahl) Arnolds 1984 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien von meist leicht geschwärzter Holzfläche durch die Rinde hervorbrechend, gesellig, kelchförmig, zuerst geschlossen, rundlich sich öflhend und die trichterförmige Fruchtscheibe entblössend, 2—4 mm breit, nach unten in einen 0,3—0,4 mm breiten, zylindrischen, 2 —4 mm langen, am Grund weissfaserig angehefteten Stiel verschmälert, weissgelb, aussen glatt, trocken etwas verbogen mit mehr dottergelber Fruchtscheibe, wachsartig fest.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus phyllogenus

Autor: (Rehm) Kuntze 1898 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Hymenoscyphus phyllophilus

Autor: (Desm.) Kuntze 1898 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien zerstreut, zuerst punktförmig sitzend und kugelig geschlossen, rundlich sich öffnend und die krug-, dann flach schüsseiförmige, zart berandete Fruchtscheibe entblössend, 0,3—1,2 mm breit, weisslich oder gelblich weiss, auf einem zarten, zylindrischen, 0,2 bis 0,8 mm langen, 0,2 mm breiten Stiel, aussen glatt, trocken mit oft goldgelber, blass berandeter Fruchtscheibe, wachsartig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus pileatus

Autor: (P. Karst.) Kuntze 1898 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus polytrichi

Autor: (Velen.) Svrcek 1985 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus populneus

Autor: (Velen.) Svrcek 1985 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus putaminum

Autor: (Velen.) Svrcek 1985 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus ranarum

Autor: (Velen.) Svrcek 1985 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus repandus

: Stengelbecherchen-Hymenoscyphus repandus ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (W. Phillips) Dennis 1964 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus resinae-piceae

Autor: Svrcek 1986 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus rhizomorphae

Autor: (Velen.) Svrcek 1985 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Hymenoscyphus rhizophilus

Autor: (Fuckel) W. Phillips 1887 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien mit trichter-, dann flach schüsseiförmiger, endlich nabelartig gewölbter und unberandeter, goldgelber Fruchtscheibe, bis 3 µm breit, aussen samt dem schlanken, gebogenen, gegen den Grund verschmälerten, 6—8 mm langen Stiel weisslich- flaumig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus robustior

Autor: (P. Karst.) Dennis 1964 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus rokebyensis

Autor: (Svrcek) Matheis 1979 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus salicellus

: Stengelbecherchen-Hymenoscyphus salicellus ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Fr.) Dennis 1964 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, gestielt, feucht gelblich-ockerfarben oder hellbräunlich, trocken. Auf der Aussenseite und Stiel blass gelblich oder weisslich, etwas streifig. Stiel von verschiedener Länge, meist 1—2 mm breit. Scheibe 1—2 mm breit, lebhaft gelb oder bräunlich. Becher anfangs kugelig, bald flach, auch beim Trocknen meist ausgebreitet, tellerförmig, ganzrandig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Stengelbecherchen - Hymenoscyphus salmanovicensis

Autor: Svrcek 1978 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 [>] [>>]