Sprung zum Inhalt


Solenopezia (Subscribe)

Links

Solenopezia leucostoma

Autor: (Rehm) Raitv., J.H. Haines & E. Müll. 1991 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien gesellig oder gehäuft, breit sitzend, zuerst kugelig geschlossen, rundlich sich öffnend und die krugförmige, schwach rosafarbene Fruchtscheibe entblössend, äusserlich dunkelpurpurn oder braunrot, feinzottig, von ziemlich schlaffen, fädigen, stumpfen, etwas rauhen, septierten, braunen, rings am Rand farblosen, 100—150 µm langen, 3 µm breiten Haaren dicht besetzt, trocken fast fassfÖrmig-kugelig geschlossen, mit abstehend weisslichem Rand der engen Mündung, 0,3—0,5 mm breit und hoch, wachsartig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Solenopezia - Solenopezia solenia

Autor: Sacc. 1889 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern