Sprung zum Inhalt


Cheilymenia (Subscribe)

Links

Gemeiner Mistborstling - Cheilymenia fimicola

Gemeiner Mistborstling-Cheilymenia fimicola ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (De Not. & Bagl.) Dennis 1978 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien vereinzelt, sitzend, zuerst geschlossen, rundlich sich öfi'nend und die flach schüsseiförmige, zart berandete Fruchtscheibe entblössend, aussen, besonders am Rand, dicht besetzt mit geraden, stumpfen, einfachen, septierten, braunen, ca. 300 µm langen, unten bis 30 fx, oben 9—12 µm breiten Haaren, pomeranzengelb, trocken verbogen und bräunlichgelb, 0,5—1 cm breit, fleischig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Erdborstling ? - Cheilymenia glumarum

Autor: (Desm.) Svrcek Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Cheilymenia granulata

Autor: (Bull.) J. Moravec 1990 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper sitzend, 1—4 mm breit, anfangs fast kugelig, bald flach schüsseiförmig, später flach ausgebreitet, orangefarben aussen körnig-höckerig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Cheilymenia insignis

Autor: (H. Crouan & P. Crouan) Boud Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien sitzend, kugelig, zuerst geschlossen, dann halbkugelig, rundlich sich öffnend und die krugförmige, oft etwas gewölbte, zart berandete, hell pomeranzengelbe Fruchtscheibe entblössend, nach unten etwas verschmälert, aussen blasser und von drei bis vier Reihen dunkelbrauner, kegelförmiger, drei- bis vierfach septierter Borsten umgeben, 0,5 bis 1 mm breit.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Cheilymenia luteopallens

Autor: (Nyl.) Boud. 1907 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien gesellig, sitzend, zuerst kugelig geschlossen, rundlich sich öffnend und die schüsseiförmige, zuletzt ganz flach ausgebreitete und zartberandete, schwefelgelbe oder gelbbräunliche Fruchtscheibe entblössend, aussen etwas dunkler, flaumig, besonders am Rand von septierten, einfachen, stumpfen, geraden, farblosen oder schwach bräunlichen, bis 150 µm langen, 6—7 µm breiten, haarähnlichen Hyphen, trocken eingerollt, 2—5 mm breit, fleischig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Erdborstling - Cheilymenia magnipila

Autor: J. Moravec 1968 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Erdborstling - Cheilymenia micropila

Autor: Svrcek & J. Moravec 1968 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Dottergelber Erdborstling - Cheilymenia oligotricha

Autor: (P. Karst.) J. Moravec 1990 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien herdenförmig, sitzend, zuerst kugelig geschlossen, rundlich sich öfihend und die krug-, dann schüsseiförmig flache, endlich unregelmässige, zuletzt umgeschlagen berandete Fruchtscheibe entblössend, schwefelgelb, aussen besonders am Rand mit einfachen, spitzen, geraden, septierten, braunen, ca. 1 mm langen, unten 12— 17 µm breiten Haaren besetzt, trocken verbogen, 0,2 bis 1 cm breit, fleischig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Erdborstling - Cheilymenia pulcherrima

: Erdborstling-Cheilymenia pulcherrima ©Pascal Ribollet
Autor: (H. Crouan & P. Crouan) Boud. 1907 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper einem dichten, gelblichweissen, weit verbreiteten Filze aufsitzend (Fäden 6—11 µm breit), fleischig, anfangs halbkugelig, später abgeflacht und etwas vertieft, gewöhnlich 2—3 mm breit, lebhaft orangerot, aussen und am Rande mit kurzen, striegeligen, scharf zugespitzten, mit Scheidewänden versehenen, braunen Haaren besetzt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Erdborstling - Cheilymenia raripila

Autor: raripila (W. Phillips) Dennis 1960 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Erdborstling - Cheilymenia rubra

Autor: (W. Phillips) Boud. 1907 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Sternhaariger Mistborstling - Cheilymenia stercorea

Sternhaariger Mistborstling-Cheilymenia stercorea ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (F.H. Wigg.) Boud. 1907 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, sitzend, anfangs kugelig, später schüsseiförmig, zuletzt flach ausgebreitet, 2—4 mm breit, gelbbraun, aussen mit braunen, steifen Haaren besetzt, besonders am Rande. Haare sternförmig verzweigt, bis 500 µm lang, ohne Querscheidewände, am Ende spitz.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Cheilymenia subhirsuta

Autor: (Schumach.) Boud. 1907 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien herdenförmig, sitzend, zuerst kugelig geschlossen, rundlich sich öffoend und die schüsseiförmige, flache, anfangs zart berandete, später etwas gewölbte Fruchtscheibe entblössend, gold- oder pomeranzengelb, aussen etwas blasser, manchmal mit kurzen, farblosen, haarähnlichen Hyphen besetzt, 2—4 mm breit, fleischig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Blassgelber Erdborstling - Cheilymenia theleboloides

Blassgelber Erdborstling-Cheilymenia theleboloides ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Alb. & Schwein.) Boud. 1907 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien zerstreut oder herdenweise, sitzend zuerst kugelig geschlossen, rundlich sich öffnend und die krug-, später schüsseiförmige Fruchtscheibe entblössend, aussen ziemlich dicht mit geraden, spitzen, septierten glatten, gelblichen, bis 210 µm langen, unten 10 µm breiten Haaren besetzt, weisslich, am Rande schmutzig gelblich, zuletzt ganz ockergelb, trocken eingerollt und verbogen.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Erdborstling - Cheilymenia vinacea

Autor: (Rabenh.) Boud. 1907 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Dottergelber Erdborstling - Cheilymenia vitellina

Autor: (Pers.) Dennis 1960 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien gesellig beisamraensitzend, zuerst geschlossen, rundlich sich öffnend und die schüsseiförmige, wellig gebogen, zart berandete, am Rand mit einfachen, geraden, spitzen, septierten, braungelben, 180—220 µm langen, unten bis 15 µm breiten Haaren besetzte Fruchtscheibe entblössend, dottergelb, trocken etwas eingerollt, 3—5 mm breit, fleischig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern