Sprung zum Inhalt


Pithya (Subscribe)

Links

Dottergelber Tannenbecherling - Pithya cupressina

Dottergelber Tannenbecherling-Pithya cupressina ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: Fuckel 1870 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien gesellig, sitzend, zuerst kugelig geschlossen, rundlich sich öffnend und die krug-, dann schüsseiförmige, scharf und zart berandete, orangegelbe Fruchtscheibe entblössend, äusserlich gelblich, etwas flaumig, trocken gerunzelt, mit einem 0,5—1,5 mm langen, 0,5 mm dicken, glatten, am Grund mit farblosen Hyphen angehefteten Stiel, 1—2,5 mm breit, fleischig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Roter Tannenbecherling - Pithya vulgaris

Roter Tannenbecherling-Pithya vulgaris ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: Fuckel 1870 NoSyn.
Fruchtkörper Fruchtkörper zerstreut, kegelförmig, meist kurz gestielt. Stiel 0,5—1,5 mm breit und hoch, am Grunde zottig, weiss. Becher bald ausgebreitet, scheibenförmig, 5—15 mm breit, aussen weiss, glatt. Scheibe goldgelb oder orangefarben.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern