Sprung zum Inhalt


Urnula (Subscribe)

Links

Schwarzer Kelchpilz - Urnula craterium

Schwarzer Kelchpilz-Urnula craterium ©Pascal Ribollet
Autor: (Schwein.) Fr. 1851 Synonyme exist.
Fruchtkörper Apothecien gesellig, zylindrisch, dann kelch- oder glockenförmig, zuerst geschlossen, rundlich sich öffnend und die krug-, später mehr schüsseiförmige, anfangs dick, später unregelmässig wellig und oft tief eingerissen oder umgeschlagen berandete, fast schwarze Fruchtscheibe entblössend, aussen grau oder umbrabraun, etwas mehlig bestäubt, in einen 1—5 cm langen, 4—10 mm breiten, meist zusammengedrückten und etwas gefurchten, am Grund oft schwarz-faserigen Stiel verschmälert, 2—8 cm breit, fleischig- lederartig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Urnula helvelloides

Autor: Donadini, Berthet & Astier 1973 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Urnula platensis

Autor: Speg. 1898 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Urnula poucheti

Autor: i Berthet & Riousset 1965 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern