Sprung zum Inhalt


Plagiostoma (Subscribe)

Links

Plagiostoma alnea

NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Plagiostoma arnstadtiense

Autor: (Auersw.) M. Monod 1983 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut, dem Blattgewebe eingesenkt, von der nicht veränderten Epidermis bedeckt, niedergedrückt- kugelig, schwarz, 150 µm breit, seitlich in einen sehr kurzen, kegelförmigen Schnabel übergehend, der, lange von der Epidermis bedeckt, dieselbe erst spät in Form eines schwarzen Pünktchens durchbohrt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Plagiostoma devexum

Autor: (Desm.) Fuckel 1870 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, weit verbreitet, aber zerstreut stehend, eingesenkt, kugelig, 0,25—0,3 mm breit, mit kurz kegelförmiger, meist etwas seitenständiger Mündung vortretend. Peridium schwarz, häutig zusammenfallend.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Plagiostoma euphorbiae

Autor: (Fuckel) Fuckel 1870 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper gesellig, sehr weit verbreitet, aber zerstreut stehend, unter die Oberhaut eingesenkt, durchscheinend, mit kurzer, kegelförmiger Mündung vorragend, kugelig, etwa 0,4 mm breit; Peridium häutig, schwarz, zusammenfallend.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Plagiostoma inclinatum

Autor: (Desm.) M.E. Barr 1978 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien unterseits, zerstreut, doch oft in grosser Zahl zusammenstehend, eingesenkt, niedergedrückt -kugelig oder länglich, niederliegend, schwarz, 0,25-0,35 mm gross, mit seitenständigem, anfangs kurzem, unter der Epidermis hingestrecktem, später stark verlängertem, hervorbrechendem, oft gekrümmtem, schwarzem Schnabel von 0,5 mm Länge.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern