Sprung zum Inhalt


Pseudovalsella (Subscribe)

Links

Pseudovalsella thelebola

Autor: (Fr.) Höhn. 1918 Synonyme exist.
Fruchtkörper Stroma zerstreut, polsterförmig bis flach halbkugelig, in der unveränderten Rinde nistend, das deckende Periderm nicht oder kaum auftreibend, nur mit der Mündungsscheibe durchbrechend, im Umfange rundlich, mitunter etwas buchtig, von schwarzer Saumschicht umgrenzt, 1—2 mm breit. Perithecien nur wenige, bis sechs in einem Stroma, dicht zusammengedrängt, niederliegend, kugelig, schwarz, mit konvergierenden Hälsen. Mündungen verdickt, fast kugelig, anfangs mit Papille am Scheitel, später fast genabelt, glänzend, schwarz, zu einer mehr oder weniger vorragenden, kleinen, unregelmässigen Scheibe vereinigt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern