Sprung zum Inhalt


Ceratostomella (Subscribe)

Links

Ceratostomella dubia

Autor: (Sacc.) Sacc. 1882 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper anfangs bis auf die abgestutzte, durchbohrte Mündung des kurzen kegelförmigen oder zylindrischen Schnabels eingesenkt, zuletzt fast oberflächlich, zerstreut, kugelig, 400—500 µm breit. Gehäuse schwarz, kohlig, brüchig, glatt, kaum etwas körnig- rauh, unten mit spärlichen braunen Hyphen.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Ceratostomella rhynchophora

Autor: (De Not.) Réblová 2006 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper herdenweise, eingesenkt oder mehr oder weniger hervortretend, manchmal ganz oberflächlich, kugelig, 750—900 µm im Durchmesser, mit einem langen, geraden oder hin- und hergebogenen, runzeligen, ungleichmässig starken, oft etwas rinnigen, oben abgerundeten Schnabel, dessen Länge meist weit den Fruchtknotendurchmesser übertrifft. Gehäuse schwarz, kohlig, mit braunen, etwa 200 µm langen und 4 µm breiten Haaren bekleidet.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern