Sprung zum Inhalt


Ceratosphaeria (Subscribe)

Links

Ceratosphaeria aeruginosa

Autor: Rehm NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Ceratosphaeria lampadophora

:-Ceratosphaeria lampadophora ©Pascal Ribollet
Autor: (Berk. & Broome) Niessl 1876. Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien meist gesellig, oft rasenförmig, seltener vereinzelt, bald oberflächlich, kugelig, schwarz, kahl, von weich lederartiger Konsistenz, bis 1 mm breit, mit langem, oft gebogenem, schwarzem, an der Spitze hellerem Schnabel.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Ceratosphaeria mycophila

Autor: G. Winter 1885 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut oder herdenweise, oberflächlich oder mehr oder weniger eingesenkt, später frei, kugelig, schwarz, kahl, glänzend, von derber Konsistenz, mit kegelförmigem, spitzem Schnabel, der etwa halb so lang als der Peritheciendurchmesser µmst, später abfällt, so dass der Perithecienscheitel mit weitem, kreisrundem Porus versehen erscheint, 300—370 \x im Durchmesser.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Ceratosphaeria ordinata

Autor: (Fr.) Kirschst. 1911 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien zerstreut oder gehäuft, oft zu langen Reihen angeordnet oder unregelmässige Gruppen bildend, eiförmig, mitunter etwas zusammenfliessend, klein, lebend schmutzig rotbraun, trocken schwarz, mit papillenförmiger Mündung, am Grunde etwas faserig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Ceratosphaeria rhenana

Autor: (Auersw.) Berl. & Voglino 1886 Synonyme exist.
Fruchtkörper Perithecien eingesenkt, zerstreut oder herdenweise, kugelig, schwarz, lederartig, 300 µm im Durchmesser, mit zylindrisch em, steifem, dem Perithecium ungefähr gleich langem Schnabel.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern