Sprung zum Inhalt


Protomyces (Subscribe)

Links

Protomyces macrosporus

Autor: f.sp. aegopodii Büren 1922 Synonyme exist.
Fruchtkörper Mycel in lokalen Infektionsherden, längliche oder halbkugelige Schwielen und Auftreibungen an der Nährpflanze bildend. Schwielen anfangs durchscheinend, blassgelblich, später weiss und zuletzt bräunlich, nach der Reife abfallend und eine Narbe hinterlassend, bis 10 mm lang und bis 3 mm breit und hoch, fest. Dauersporen durch Zerfall der Schwielen frei werdend, kugelig oder etwas ellipsoidisch, dicht gedrängt und daher bisweilen etwas ecuig, 40—80 µm lang, 35 bis 60 µm breit, Membran bis 5 µm dick, gelblich, Inhalt farblos.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Protomyces - Protomyces pachydermus

Autor: Thüm. 1874 NoSyn.
Fruchtkörper Bildet ähnliche aber kleinere Schwielen, wie Protomyces macrosporus.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern