Sprung zum Inhalt


Lepiota (Subscribe)

Links

Seite: [<<] [<] 1 2 3 [>] [>>]

Schwarzschuppiger Schirmling - Lepiota felina

Schwarzschuppiger Schirmling-Lepiota felina ©Volker Fäßler - pilzewelt.de
Autor: Quél. & Le Bret. 1879 Synonyme exist.
Hut: 2.00 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 3.00 cm x 6.00 cm x Durchmesser: 0.20 cm x 0.50 cm Hut konisch, breit ausgebreitet, mit abgesetzter leicht gebuckelter Mitte, schwarzbraun, gegen aussen in feine schwarz- bis braungraue Schüppchen aufreissend, Hintergrund weisslich. Lamellen bzw. Röhren frei, weiss bis blass ockerlich. Stiel Spitze weiss, Ring dauerhaft weisslich mit schwarzpunktiertem Rand, abwärts mit dunkelbraunen Schuppen gesprenkelt, Basis verdickt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Olivgrauer Schirmling - Lepiota forquignoni

Autor: Quél. 1885 Synonyme exist.
Hut: 1.50 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 2.00 cm x 4.00 cm x Durchmesser: 0.30 cm x 0.40 cm Hut gewölbt und gebuckelt, olivgrau bis olivbraun, zum Rand in feine Schüppchen aufbrechend, Untergrund weisslich seidig. Lamellen bzw. Röhren frei, weisslich, später blass creme, auch Rosa, oft braunfleckig, fast gedrängt, bauchig, Schneiden fein flockig. Stiel zylindrisch, hohl, blass, Spitze weisslich, bereift, ohne Ring mit angedeuteter Ringzone, Basis verdickt und fleischocker mit weisslichen Flocken. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Weinbrauner Schirmling - Lepiota fuscovinacea

Autor: F.H. Møller & J.E. Lange 1940 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Grünspanschirmling - Lepiota grangei

Grünspanschirmling-Lepiota grangei ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Eyre) J.E. Lange 1935 Englisch: Green Dapperling Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Graugrüner Schirmling - Lepiota griseovirens

Graugrüner Schirmling-Lepiota griseovirens ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: Maire 1928 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Fleischrötlicher Schirmling - Lepiota helveola

Autor: Bres. 1882 Englisch: Star Dapperling Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 3.00 cm Stiel Länge: 2.00 cm x 4.00 cm x Durchmesser: 0.30 cm x 0.40 cm Hut gewölbt ausgebreitet, alt fast gebuckelt, fleischrot bis ziegelrot, Mitte faserig-filzig und mehr braun. Lamellen bzw. Röhren frei, weiss, später creme, gedrängt, bauchig. Stiel zylindrisch, röhrig, Spitze weisslich, Ring flüchtig, weisslich häutig und aufsteigend, unterhalb des Ringes faserig-schuppig, in Hutfarbe schwach gegürtelt, Basis leicht knollig. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Unberingter Schirmling - Lepiota hymenoderma

Autor: D.A. Reid 1966 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Kegelschuppiger Stachelschirmling - Lepiota hystrix

Kegelschuppiger Stachelschirmling-Lepiota hystrix ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: F.H. Møller & J.E. Lange 1940 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Feuerfuchsiger Schirmling - Lepiota ignicolor

Autor: Bres. 1892 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 1.50 cm Stiel Länge: 2.00 cm x 3.00 cm x Durchmesser: 0.05 cm x 0.15 cm Hut jung kegelig glockig, dann ausgebreitet und leicht gebuckelt, lebhaft feuerfarben gelb-orange-rötlich, orangebraun, faserig oder schuppig, alt evtl. verkahlend. Lamellen bzw. Röhren frei, weiss, später gelblich, gedrängt. Stiel zylindrisch, röhrig, faserig, wie der Hut gefärbt, Ring sehr flüchtig faserig schleierartig, Basis rötlichorange behaart und fast wurzelnd. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Beschuhter Schirmling - Lepiota ignivolvata

Autor: Bousset & Joss. ex Joss. 1948 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Stachelschirmling - Lepiota jacobi

: Stachelschirmling-Lepiota jacobi ©Thomas Læssøe/MycoKey
Autor: Vellinga & Knudsen 1992 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Lila Schirmling - Lepiota lilacea

Autor: Bres. 1892 Synonyme exist.
Hut: 2.00 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 2.00 cm x 4.00 cm x Durchmesser: 0.20 cm x 0.30 cm Hut glockig gewölbt, dann ausgebreitet bis niedergedrückt, purpurlila, Mitte purpurbraun, später etwas entfärbend, zum Rand mit gleichfarbigen oder graubraunen bis schwärzlichen Schüppchen. Lamellen bzw. Röhren frei, weisslich bis blasscreme, bauchig Stiel weisslich, später lilarosa, zur Basis weinrötlich, bisweilen faserig kleiig, schliesslich nackt, Ring häutig aufsteigend, oberseits weiss, unterseits dunkelviolett mit rosagrauem Rand. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Gelbwolliger Schirmling - Lepiota magnispora

Gelbwolliger Schirmling-Lepiota magnispora ©Volker Fäßler - pilzewelt.de
Autor: Murrill 1912 Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 8.00 cm Stiel Länge: 6.00 cm x 10.50 cm x Durchmesser: 0.40 cm x 1.20 cm Hut konisch bis breit glockig, Mitte glatt, ockerbraun, gegen aussen gelbbraune, flockige Schuppen auf blassockerlichem Grund, Rand behangen. Lamellen bzw. Röhren frei, gedrängt, weiss, später creme. Stiel zylindrisch, elastisch, hohl, Spitze creme, faserig, Ring gelblich, zur Basisl wollig-schuppig, ebenfalls gelblich. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Lepiota mesomorpha

Autor: (Bull.) Gillet 1874 Synonyme exist.
Hut Hut sehr dünnfleischig, anfangs ei- oder glockenförmig, später ausgebreitet, mit spitzem Höcker, 2—3 cm breit, trocken, glatt, gelblich oder ockerfarben. Lamellen bzw. Röhren Lamellen frei, bauchig, weiss. Stiel Stiel dünn, 3—4 cm lang, röhrig, glatt, weisslich, rötlich oder dem Hute gleichgefärbt, doch heller, mit häutigem, dauerhaftem Ringe.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Winziger Schirmling - Lepiota micropholis

Autor: (Berk. & Broome) Sacc. 1887 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Falscher Schwarzschuppiger Schirmling - Lepiota obscura

Autor: (Locq. ex Bon) Bon 1958 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Ockerbrauner Schirmling - Lepiota ochraceofulva

Ockerbrauner Schirmling-Lepiota ochraceofulva ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: P.D. Orton 1960 Synonyme exist.
Hut: 3.00 cm x 6.00 cm Stiel Länge: 4.00 cm x 9.00 cm x Durchmesser: 0.50 cm x 1.00 cm Hut jung fast kugelig, leicht gebuckelt, Mitte rostbraun, gegen aussen rötlich-braun schuppig auf ockergelbem Grund, Rand oft leicht überstehend und faserig schuppig behangen Lamellen bzw. Röhren frei, gedrängt, weisslich bis blass cremeocker. Stiel Spitze blass, unterhalb der bald undeutlichen Ringzone gelblichbraun und weiss gebändert, Basis etwas verdickt und rostbräunlich. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Olivbrauner Safranschirmling - Lepiota olivieri

Olivbrauner Safranschirmling-Lepiota olivieri ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: Barla 1886 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Glatter Schirmling - Lepiota oreadiformis

Glatter Schirmling-Lepiota oreadiformis ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: Velen. 1920 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Blasser Wollstielschirmling - Lepiota pallida

Autor: Locq. 1945 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Kleinberingter Schirmling - Lepiota parvannulata

Autor: (Lasch) Gillet 1874 Synonyme exist.
Hut: 0.50 cm x 3.00 cm Stiel Länge: 1.00 cm x 3.00 cm x Durchmesser: 0.05 cm x 0.10 cm Hut jung rundlich fast eiförmig, flockig, dann glockenförmig ausgebreitet, ziemlich flach, stumpf gebuckelt, blass weisslich, zum Rand fein schuppig-faserig, weiss, Rand flockig. Lamellen bzw. Röhren frei, gedrängt, ziemlich dick, breit, weisslich. Stiel röhrig, schlank, Spitze weiss, glatt bis gerieft, unterhalb des Ringes weissflockig, Ring angedrückt, flockig-häutig, als auch flüchtig, Basis leicht verdickt und u.U. bräunlich. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Ringloser Stachelschirmling - Lepiota perplexa

Ringloser Stachelschirmling-Lepiota perplexa ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: Knudsen 1981 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Kleinster Stachelschirmling - Lepiota pseudoasperula

Autor: (Knudsen) Knudsen 1980 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Falscher Lila Schirmling - Lepiota pseudolilacea

Autor: Huijsman 1947 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Schirmlinge - Lepiota pseudopallida

NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Seite: [<<] [<] 1 2 3 [>] [>>]