Sprung zum Inhalt


Schleierling, Gürtelfuss (Subscribe)

Links

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

Olivbrauner Wasserkopf - Cortinarius uraceus

Olivbrauner Wasserkopf-Cortinarius uraceus ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: Fr. 1838 Synonyme exist.
Hut: 2.00 cm x 6.00 cm Hut jung kegelig bis glockig, später glockig ausgebreitet, oft etwas gebuckelt, glatt, kahl, hygrophan, feucht: dunkel umbrabraun, trocken: ledergelb, Rand gerieft, meist abgebogen, auch faserig zerrissen. Lamellen bzw. Röhren angewachsen, bauchig, ziemlich entfernt stehend, gelbbraun bis braun, rötlichbraun, Schneiden rötlichgelb. Stiel oft hohl, weich, zylindrisch, faserig streifig, graugelb bis graubraun, alt schwärzlich, Spitze oliv, Velum graugelb, faserig bis schwach ringförmig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Weidendickfuss - Cortinarius urbicus

Weidendickfuss-Cortinarius urbicus ©Volker Fäßler - pilzewelt.de
Autor: (Fr.) Fr. 1838 Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 10.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 12.00 cm x Durchmesser: 0.50 cm x 1.50 cm Hut jung halbkugelig-glockig später flach gewölbt, manchmal flach gebuckelt, glänzend-glimmerig, jung wie bereift, schwach hygrophan, silbergrau, Mitte tongrau. Lamellen bzw. Röhren schwach ausgebuchtet, grauweiss bis ockerbeige, Schneiden heller. Stiel weisslich bis blassocker, Spitze manchmal leicht violett, jung von weissen Velum gestiefelt, später faserig, Basis keulig bis knollig, etwas wurzelnd. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Cortinarius velenovskyi

Autor: Rob. Henry 1940 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Schönstieliger Gürtelfuss - Cortinarius venustus

Schönstieliger Gürtelfuss-Cortinarius venustus ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: P. Karst. 1881 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Cortinarius veregregius

Autor: Rob. Henry 1938 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Cortinarius vernalis

Autor: Peck 1873 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Rosastieliger Wasserkopf - Cortinarius vernus

Rosastieliger Wasserkopf-Cortinarius vernus ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: H. Lindstr. & Melot 1994 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 3.00 cm x 8.00 cm x Durchmesser: 0.00 cm x 999.99 cm Hut jung glockig, später ausgebreitet gewölbt, breit gebuckelt, kahl, hygrophan, feucht: dunkelrotbraun, trocken: hell graubraun. Lamellen bzw. Röhren angewachsen, ausgebuchtet, beige bis graubraun, gegabelt, Schneiden weisslich Stiel grauweiss, feinseidig, vom grauweissen Velum dünn beringt und darunter flockig, fast wurzelnd, auch hohl kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Cortinarius vilior

:-Cortinarius vilior ©swefungi.se Sören Gutén
Autor: P. Karst. NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Cortinarius violaceocinereus

Autor: (Pers.) Fr. 1838 Synonyme exist.
Hut: 5.00 cm x 9.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 9.00 cm x Durchmesser: 0.00 cm x 999.99 cm Hut ausgebreitet, jung violet, dann umbrabraun, kleinschuppig-gepunktet. Lamellen bzw. Röhren angewachsen, ziemlich entfernt stehend, purpur-umbrabraun, später zimtbraun. Stiel Stiel keulig-knollig, fest, blass -violett.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Cortinarius viridipes

Autor: M.M. Moser 1957 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Flockiger Dickfuss - Cortinarius viscidulus

Autor: M.M. Moser 1983 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11