Sprung zum Inhalt


Schleierling, Schleimkopf (Subscribe)

Links

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [>] [>>]

Mehligriechender Klumpfuss - Cortinarius dionysae

Mehligriechender Klumpfuss-Cortinarius dionysae ©swefungi.se Sören Gutén
Autor: Rob. Henry 1933 Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 10.00 cm Stiel Länge: 4.00 cm x 10.00 cm x Durchmesser: 1.00 cm x 2.50 cm Hut jung halbkugelig, dann flach ausgebreitet, alt Rand wellig verbogen, schleimig, eingewachsen faserig, graubraun bis schwach blau oder oliv getönt, mitte meist graubräunlich fleckig. Lamellen bzw. Röhren ausgebuchtet, grauviolett, ziemlich dicht stehend, später graubraun bis braunviolett. Stiel grauviolett bis gelbockerlich, jung und an der Spitze stärker violett, Basis meist wenig gerandet, manchmal knollig verdickt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Cortinarius durissimus

Autor: M.M. Moser 1952 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Hellgegürtelter Schleimkopf - Cortinarius durus

Autor: P.D. Orton 1960 Synonyme exist.
Hut: 3.00 cm x 10.00 cm Hut jung gewölbt, dann flach ausgebreitet, Mitte manchmal alt etwas eingedellt, feucht klebrig, eingewachsen faserig, Mitte satt ockerbraun, Rand mehr graubraun. Lamellen bzw. Röhren lange blass cremebraun, später tonbraun, u.U. mit lila Schimmer, Schneiden heller. Stiel blass weisslich bis gelblich, Spindelig oder Basis keulig verdickt und wurzelartig verlängert, Velum weisslich, spärlich. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Strohgelber Klumpfuss - Cortinarius elegantior

Strohgelber Klumpfuss-Cortinarius elegantior ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: (Fr.) Fr. 1838 Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 12.00 cm Stiel Länge: 4.00 cm x 7.00 cm x Durchmesser: 1.80 cm x 3.00 cm Hut jung halgkugelig, später stark konvex mit eingerolltem Rand, alt flach, manchmal wellig, schmierig, oft eingewachsen faserig, relativ blass gelb, in der Mitte mehr bräunlich bis ocker, alt mehr braun, auch fleckig, mit Schleierresten behangen Lamellen bzw. Röhren ausgebuchtet, Stiel erreichend und angewachsen, hell gelboliv, später bräunlich, ca. 1 cm dick, oft mit rostigbraunen Flecken Stiel strohgelb, Basis mit deutlich gerandeter Knolle, Ring schwefelgelb essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Cortinarius elegantior var.eduliformis

NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Prächtiger Klumpfuss - Cortinarius elegantissimus

Prächtiger Klumpfuss-Cortinarius elegantissimus ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: Rob. Henry 1989 Synonyme exist.
Hut: 3.00 cm x 10.00 cm Hut jung halbkugelig gewölbt, dann flach gewölbt, schleimig, besonders am Rand schwefelgelb, Mitte mehr orangefuchsig, blass rostigbraun oder gelbbraun, Rand jung eingerollt. Lamellen bzw. Röhren schwach ausgebuchtet, jung grünlichgelb, später olivbräunlich. Stiel gelb bis grüngelb, Basis gerandet-knollig, Velum grüngelb bis rotbräunlich. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Cortinarius elegantulus

Autor: (M. M. Moser) M. M. Moser 1967 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Blassblättriger Klumpfuss - Cortinarius elotus

Autor: Fr. 1838 Synonyme exist.
Hut: 5.00 cm x 10.00 cm Hut konvex gewölbt, eingewachsen faserig, ocker bis olivgrünlich, oft mit rötlichbraunen Flecken. Lamellen bzw. Röhren blass ockergelblich, weisslichgrau mit violettem Schein. Stiel weiss bis blassviolett, Basis knollig verdickt und gerandet. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Cortinarius euchrous

Autor: Rob. Henry 1939 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Reinfuchsiger Klumpfuss - Cortinarius eufulmineus

Autor: Rob. Henry 1952 Synonyme exist.
Hut: 5.00 cm x 7.00 cm Stiel Länge: 3.00 cm x 7.00 cm x Durchmesser: 1.50 cm x 3.00 cm Hut jung halbkugelig gewölbt, dann flach gewölbt, schleimig, schmutzig gelblichocker bis orangebraun, auch rotbräunlich fleckig. Lamellen bzw. Röhren ausgebuchtet, schmutzig gelblich bis orangegelb, später rostbraun. Stiel schmutzig gelblich, knollig verdickt und gerandet. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Cortinarius flavescentium

Autor: Rob. Henry 1985 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Blassgelber Klumpfuss - Cortinarius flavopallidus

Autor: (M.M. Moser) M.M. Moser 1967 Synonyme exist.
Hut: 3.00 cm x 8.00 cm Hut jung halbkugelig, dann flach gewölbt, schmierig klebrig, hell zitronengelb bis gelblichocker, in der Mitte auch bräunlichocker. Lamellen bzw. Röhren schwach ausgebuchtet, relativ dicht stehend, gelblich bis bräunlichgelb. Stiel wie der Hut gefärbt, hell zitronengelb bis gelblichocker, Basis knollig verdickt und gerandet. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Gelbgrüner Klumpfuss - Cortinarius flavovirens

Gelbgrüner Klumpfuss-Cortinarius flavovirens ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: Rob. Henry 1939 Synonyme exist.
Hut: 5.00 cm x 12.00 cm Hut jung halbkugelig, dann flach gewölbt, schleimig bis klebrig, u.U. eingewachsen faserig, bräunlich grüngelb, Mitte oft dunkler und bräunlichgrün, Rand lange eingerollt oder umgebogen. Lamellen bzw. Röhren ausgebuchtet, blass graugelb, schliesslich rostgelb. Stiel graugelb bis grünlichgelb, Velum grüngelb, Basis bräunlich, knollig verdickt und gerandet, . kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Unangenehmriechender Schleimkopf - Cortinarius fluryi

Autor: (M.M. Moser) M.M. Moser 1967 Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 12.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 12.00 cm x Durchmesser: 1.00 cm x 2.50 cm Hut jung halbkugelig gewölbt, dann flach gewölbt, oft wellig oder verbogen, Mitte manchmal etwas depressiv, schleimig, kastanienbraun, Randzone oft mit weissen Velumresten behangen, Rand lange umgebogen, im Alter runzlig. Lamellen bzw. Röhren gerade angewachsen, jung blass grau bis blass bräunlichgrau, später rostbräunlich. Stiel Spitze grauweiss, weiss gegürtelt bis zottig, alt ockerfleckig, leicht spindelförmig bis Basis etwas verjüngt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Stinkender Klumpfuss - Cortinarius foetens

Autor: (M.M. Moser) M.M. Moser 1967 Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 12.00 cm Hut jung halbkugelig, dann flach gewölbt, schleimig, jung graublau, dann zum Rand mehr graubraun, oft fleckig. Lamellen bzw. Röhren ausgebuchtet, schmutziggraubraun bis blass graublau, alt graubraun, Schneiden gezahnt. Stiel voll, satt violett, Basis knollig verdickt und gerandet. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Cortinarius fraudulosus var.tenuifolius

NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Fuchsiger Klumpfuss - Cortinarius fulmineus

Autor: Fr. 1838 Synonyme exist.
Hut: 5.00 cm x 15.00 cm Hut jung halbkugelig, dann flach gewölbt, klebrig schleimig, glänzend, mit rostbraunen angedrückten Schuppen, sonst gelbbraun mit orangegelbem Rand. Lamellen bzw. Röhren ausgebuchtet, gedrängt, jung rein gelb, später rostbraun. Stiel voll, aufgedunsen, gelb, nackt, jung schwach klebrig, Spitze weiss-faserig, Basis knollig, Knolle gelbrandig. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Orangebrauner Klumpfuss - Cortinarius fulminoides

Autor: (M.M. Moser) Bon 1985 Synonyme exist.
Hut: 7.00 cm x 10.00 cm Hut jung halbkugelig, dann gewölbt, schmierig bis klebrig, orange bis orangebraun, manchmal fleckig, auch faserig eingewachsen, Rand lange eingebogen. Lamellen bzw. Röhren schwach ausgebuchtet, blass rötlichbraun bis beigebraun, alt zimtbraun, Schneiden gesägt. Stiel voll, blass bis ockerbräunlich, Basis knollig verdickt und schwach gerandet. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Schönfarbiger Klumpfuss - Cortinarius fulvo-ochrascens var. cyanophyllus

Autor: Rob. Henry 1988 Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 7.00 cm Hut jung halbkugelig gewölbt, dann flach gewölbt, schleimig, ocker, rotbraun fleckig oder streifig. Lamellen bzw. Röhren schwach ausgebuchtet, intensiv lilaviolett bis rosaviolett. Stiel weisslich bis ockergrau, auch mit etwas violett, voll, Basis mit stark gerandeter napfförmiger Knolle, Velum ockergelb. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Violettgesäumter Klumpfuss - Cortinarius fulvoincarnatus

Autor: Joachim ex Bidaud, Moënne-Locc. & Reumaux 2001 Synonyme exist.
Hut: 3.00 cm x 7.00 cm Hut jung halbkugelig, dann flach gewölbt, schleimig schmierig, blass fleischrötlich bis fuchsig, Rand jung lange eingerollt, dann eingebogen. Lamellen bzw. Röhren schwach ausgebuchtet, blass lila, rosalila bis blauviolettlich, alt rostbraun. Stiel Spitze weisslich, zur Basis rötlichbraun überhaucht, Basis verdickt knollig und violett gerandet. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Cortinarius fulvoochrascens

Autor: Henry 1943 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Grünstiel-Klumpfuss - Cortinarius glaucescens

Autor: (Jul. Schäff.) M.M. Moser 1967 Synonyme exist.
Hut: 5.00 cm x 10.00 cm Stiel Länge: 4.00 cm x 10.00 cm x Durchmesser: 1.00 cm x 3.00 cm Hut jung halbkugelig, dann flach gewölbt und Rand fast aufgebogen, schleimig, Farben sehr variabel, grünbraun, graugrünlich, bis olivschwärzlich, von der Mitte oft olivbraun, oft mit gelblichen oder ocker Fasern, Rand lange eingerollt. Lamellen bzw. Röhren ausgebuchtet, jung blauviolett bis glaubrau, dann gelbgrün oder rostigbraun durch die Sporen, Schneiden im Alter gesägt. Stiel graugelb bis grünlichgelb, mit Stich ins Blaue, Stielspitze blaugrün, Basis gerandet knollig, Velum graugrün bis blass purpurbraun. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Cortinarius glaucoprasinus

Autor: (M.M. Moser) M.M. Moser 1967 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Knollenloser Klumpfuss - Cortinarius glaucopus

Knollenloser Klumpfuss-Cortinarius glaucopus ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: (Schaeff.) Fr. 1838 Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 10.00 cm Stiel Länge: 4.00 cm x 10.00 cm x Durchmesser: 1.00 cm x 3.00 cm Hut jung halbkugelig dann ausgebreitet flach gewölbt, schleimig, graubraun bis graurötlich, manchmal ocker in der Mitte, Rand leicht oliv, jung kann die Mitte auch silbrig glänzen, deutlich eingewachsen faserig, klebrig, Lamellen bzw. Röhren sehr dicht, ausgebuchtet, angewachsen, mässig breit, jung violett, dann grauviolett, später graubraun. Stiel jung deutlich blauviolett, dann grauviolett bis gelbocker, jung und an der Spitze stärker violett, Basis meist gerandet, mit oder ohne Knolle, Konolle bis ca. 3,5 cm essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Blasser Reihenklumpfuss - Cortinarius glaucopus var. acyaneus

Blasser Reihenklumpfuss-Cortinarius glaucopus var. acyaneus ©Dr. Amadej Trnkoczy
Autor: (M.M. Moser) Nespiak 1975 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [>] [>>]