Sprung zum Inhalt


Entoloma (Subscribe)

Links

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [>] [>>]

Rundlichsporiger Glöckling - Entoloma juncinum

Rundlichsporiger Glöckling-Entoloma juncinum ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Kühner & Romagn.) Noordel. 1979 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 3.00 cm Stiel Länge: 6.00 cm x 8.00 cm x Durchmesser: 0.10 cm x 0.20 cm Hut halbkugelig-kegelig, später ausgebreitet, mit spitzem Buckel, selten eingedellt, hygrophan, feucht stark durchscheinend gerieft, dunkel rötlich braunrussig oder graubraun, trocken stark verblassend, bisweilen Mitte etwas runzelig oder schuppig. Lamellen bzw. Röhren dunkel grau, dann braunpurpur, breit, schmal angeheftet. Stiel röhrig, braun oder schwarz, trocken graubräunlich, glatt und kahl, zylindrisch, Spitze etwas bereift. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Kleiner Wacholderrötling - Entoloma juniperinum

Autor: Barkman & Noordel. 1986 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Hellbraunschuppiger Rötling - Entoloma kervernii

Hellbraunschuppiger Rötling-Entoloma kervernii ©swefungi.se Anders Janols
Autor: (De Guern.) M.M. Moser 1978 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Rötlinge, Nabelinge, Glöcklinge, Rhodophyllus - Entoloma kitsii

Autor: Noordel. 1983 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Kühners-Glöckling - Entoloma kuehnerianum

Autor: Noordel. 1985 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Blaubrauner Rötling - Entoloma lampropus

Autor: (Fr.) Hesler 1967 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 2.00 cm x 4.00 cm x Durchmesser: 0.20 cm x 0.50 cm Hut jung kegelig gewölbt, dann ausgebreitet, alt niedergedrückt, evtl. etwas gebuckelt oder genabelt, jung faserig flockig, dann schuppig, jung mausgrau bis stahlblau, dann graubraun oder dunkel braungrau. Lamellen bzw. Röhren ziemlich entfernt, ausgebuchtet angewachsen, weisslich bis rötlichweiss. Stiel röhrig, glatt, derb, stahlblau, Spitze weisslich bis bläulich bereift, zur Basis dunkelblau faserig, Basis weisslich filzig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Wolliger Nabelrötling - Entoloma lanicum

Autor: (Romagn.) Noordel. 1981 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Löwenfarbiger Rötling - Entoloma leochromus

Löwenfarbiger Rötling-Entoloma leochromus ©swefungi.se Anders Janols
Autor: Noordel. & Liiv 1992 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Braunschuppiger Glöckling - Entoloma lepidissimum

Autor: (Svrcek) Noordel. 1982 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Schirmlings-Rötling - Entoloma lepiotosme

Autor: Noordel. 1982 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Entoloma leucocarpum

Autor: Noordel. 1981 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Entoloma ? - Entoloma lilacinoroseum

Autor: Bon & Guinb. 1984 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Rötlinge, Nabelinge, Glöcklinge, Rhodophyllus - Entoloma linkii

Autor: (Fr.) Noordel. 1982 NoSyn.
Hut: 2.00 cm x 5.00 cm Hut jung flach-gewölbt, bald grösser und gebuckelt, bald kleiner und genabelt, faserig riefig, jung schwärzlich graubraun, dann graubräunlich, mit dunklerer Mitte, trocken grau. Lamellen bzw. Röhren angeheftet, später fast frei, bauchig, weisslich, dann rötlich, mit schwarzer Schneide. Stiel voll, im Alter hohl werdend, Basis gekrümmt, zäh, kahl, glänzend, graubraun, schwach bläulich.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Weissstieliger Rötling - Entoloma lividoalbum

Weissstieliger Rötling-Entoloma lividoalbum ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: (Kühner & Romagn.) Kubicka 1975 Synonyme exist.
Hut: 5.00 cm x 13.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 15.00 cm x Durchmesser: 1.00 cm x 3.00 cm Hut kegelig konvex, später gewölbt mit deutlichem Buckel, jung schwach bereift, später kahl, evtl. leicht runzelig, hygrophan, feucht: dunkel gelbbraun oder sepiabraun trocken: blasser, Hut gerne von Mitte zum Rand in Farbübergängen, Lamellen bzw. Röhren weiss, später rosa, ausgebuchtet, fast frei bis angewachsen, Schneiden erodiert und uneben, ohne Ring Stiel dick voll bis ausgestopft, zur Basis oft verdickend, feinst- faserig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Graublaustieliger Zärtling - Entoloma lividocyanulum

Graublaustieliger Zärtling-Entoloma lividocyanulum ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Kühner) M.M. Moser 1986 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Gestreifter Zärtling - Entoloma longistriatum var. longistriatum

Gestreifter Zärtling-Entoloma longistriatum var. longistriatum ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Peck) Noordel. 1988 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Rötlinge, Nabelinge, Glöcklinge, Rhodophyllus - Entoloma longistriatum var. sarcitulum

Autor: (P.D. Orton) Noordel. 1988 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Glänzender Glöckling - Entoloma lucidum

Autor: (P.D. Orton) M.M. Moser 1978 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mairötling - Entoloma majaloides

Autor: P.D. Orton 1960 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Dunkelgrauer Rötling - Entoloma mammosum

Autor: (L.) Hesler 1967 Synonyme exist.
Hut Hut dünnfleischig, kegel- oder glockenförmig, mit einem spitzen Höcker, 1—3 cm breit, kahl, feucht umbra- oder lederbraun, am Rande gestreift, trocken ockergelb, seidenglänzend. Lamellen bzw. Röhren Lamellen angeheftet, später losgelöst, ziemlich dichtstehend, grau, später rot bestäubt. Stiel Stiel 6—9 mm lang, 1—2 mm breit, röhrig, straff aufrecht, gebrechlich, kahl, glänzend, graubraun, an der Spitze weiss bestäubt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Dunkelgrauer Rötling - Entoloma melanochroum

Dunkelgrauer Rötling-Entoloma melanochroum ©swefungi.se Anders Janols
Autor: Noordel. 1987 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Falber Rötling - Entoloma minutoalbum

Autor: E. Horak 1976 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Bräunlicher Erlenglöckling - Entoloma minutum

Bräunlicher Erlenglöckling-Entoloma minutum ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (P. Karst.) Noordel. 1979 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Rotfleckender Rötling - Entoloma moserianum

Autor: Noordel. 1983 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [>] [>>]