Sprung zum Inhalt


Entoloma (Subscribe)

Links

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [>] [>>]

Schiefergrauer Zärtling - Entoloma mougeotii var. mougeotii

Schiefergrauer Zärtling-Entoloma mougeotii var. mougeotii ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Fr.) Hesler 1967 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 5.00 cm Hut jung gewöbt, dann genabelt, endlich trichterförmig, mit lange eingerolltem bläulichen Rand, jung filzig-samtig, später feinschuppig, violettschwarz oder violettgrau. Lamellen bzw. Röhren breit angewachsen, ausgebuchtet, herablaufend, entfernt stehend, weisslich bis blasscreme, später rosa. Stiel röhrig, lang, Spitze flockig, grauviolett oder stahlgrau, faserig bis filzig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Ameisenrötling - Entoloma myrmecophilum

Ameisenrötling-Entoloma myrmecophilum ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Romagn.) M.M. Moser 1978 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Starkriechender Rötling - Entoloma nausiosme

Autor: Noordel. 1987 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Isabellfarbener Nabelrötling - Entoloma neglectum

Autor: (Lasch) Arnolds 1982 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 2.00 cm x 5.00 cm x Durchmesser: 0.20 cm x 0.40 cm Hut gewölbt, später ausgebreitet, genabelt mit eingedellter Mitte, alt flach und niedergedrückt, feinfilzig, blass creme, fleischfarben, graubraun bis graurosa, fein gezont, Rand eingebogen und oft zerschlitzt. Lamellen bzw. Röhren weisslich, später rosa, ziemlich entfernt, herablaufend. Stiel zäh, oft gebogen, weisslich, evtl. blass graugelb, Basis oft verdickt und faserig, weissfilzig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Schwärzlicher Rötling - Entoloma nigellum

Autor: (Quél.) Noordel. 1992 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Rötlinge, Nabelinge, Glöcklinge, Rhodophyllus - Entoloma nigrocinnamomeus

NoSyn.
Hut: 5.00 cm x 12.00 cm Hut jung gewölbt, dann ausgebreitet, gebuckelt, rings um den Buckel niedergedrückt, zäh, glatt und kahl, umbrabraun - schwärzlich. Lamellen bzw. Röhren frei, entfernt stehend, rotbraun. Stiel hohl, schwach gewunden, faserig, grau-braun.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Schwarzvioletter Rötling - Entoloma nigroviolaceum

Schwarzvioletter Rötling-Entoloma nigroviolaceum ©swefungi.se Anders Janols
Autor: (P.D. Orton) Hesler 1967 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Elfenbeinweisser Frühlingsrötling - Entoloma niphoides

Elfenbeinweisser Frühlingsrötling-Entoloma niphoides ©swefungi.se Ingemar Andersson
Autor: Romagn. ex Noordel. 1985 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Seidigschimmernder Glöckling - Entoloma nitens

Seidigschimmernder Glöckling-Entoloma nitens ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Velen.) Noordel. 1979 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Stahlblauer Rötling - Entoloma nitidum

Stahlblauer Rötling-Entoloma nitidum ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: Quél. 1883 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Dunkelpigmentierter Glöckling - Entoloma occultopigmentatum

Autor: Noordel. & Arnolds 1979 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Ockerglimmriger Zärtling - Entoloma ochromicaceum

Autor: Noordel. & Liiv 1992 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Gelbweisser Zärtling - Entoloma olorinum

Autor: (Romagn. & J. Favre) Noordel. 1979 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Opaker Rötling - Entoloma opacum

Autor: (Velen.) Noordel. 1987 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mehligriechender Glöckling - Entoloma ortonii

Autor: Arnolds & Noordel. 1979 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Blasser Rötling - Entoloma pallens

Autor: (Maire) Arnolds 1982 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Verblassender Glöckling - Entoloma pallescens

Verblassender Glöckling-Entoloma pallescens ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (P. Karst.) Noordel. 1979 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Warzenglöckling - Entoloma papillatum

Warzenglöckling-Entoloma papillatum ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Bres.) Dennis 1953 Englisch: Papillate Pinkgill Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 4.00 cm x 6.00 cm x Durchmesser: 0.10 cm x 0.30 cm Hut jung kegelig, dann leicht ausgebreitet mit deutlichem spitzem, fast warzenförmigen, Buckel, hygrophan, feucht durchscheinend gerieft, dunkel rötlichbraun bis schwärzlichbraun, Rand heller, beim Trocknen streifig ausblassend. Lamellen bzw. Röhren weissgrau, später rosabraun, ausgebuchtet angewachsen bis fast frei. Stiel röhrig, knorpelig, wie der Hut gefärbt oder etwas blasser, glänzend, kahl, Spitze heller und bereift bis mehlig, Basis weisslich filzig kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Parasitischer Nabelrötling - Entoloma parasiticum

Autor: (Quél.) Kreisel 1984 Synonyme exist.
Hut: 0.30 cm x 0.90 cm Hut schneeweiss, winzig, jung halbkugelig, dann genabelt, oft etwas nierenförmig, zart filzig, fast durchscheinend, Rand etwas eingebogen. Lamellen bzw. Röhren entfernt, blass weissl, später rosa, bauchig, ausgebuchtet angewachsen. Stiel kurz oder fehlend, zentral bis seitlich, weiss, dünn, Spitze verdickt, gekrümmt, bereift. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Schwärzender Nabelrötling - Entoloma parkensis

Schwärzender Nabelrötling-Entoloma parkensis ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Fr.) Noordel. 1979 Synonyme exist.
Hut: 0.50 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 1.00 cm x 3.00 cm x Durchmesser: 0.10 cm x 0.20 cm Hut jung glockig gewölbt, dann flach gewölbt mit tiefem Nabel, Mitte feinschuppig, leicht hygrophan, braun. Lamellen bzw. Röhren weisslich graurosa, dann rosabräunlich, ziemlich entfernt, breit angewachsen, alt herablaufend. Stiel relativ lang, rein braun, seidig bis glatt, kahl, nackt, kurz, Spitze manchmal bereift, Basis weisslich filzig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Entoloma pascuum

Autor: (Pers.) Donk 1949 Synonyme exist.
Hut Hut dünnfleischig, fast häutig, anfangs kegelförmig, später ausgebreitet, sehr gebrechlich, 1—4 cm breit, wässerig, feucht bräunlich, am Rande gestreift, trocken graubraun, seidenglänzend. Lamellen bzw. Röhren Lamellen fast frei, ziemlich dichtstehend, vorn sehr breit, bauchig, nach hinten verschmälert, grau, später rot bestäubt. Stiel Stiel 6—8 cm lang, 1—3 mm breit, gebrechlich, röhrig, seidenartig faserig, gestreift.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Glasiger Zärtling - Entoloma percandidum

Autor: Noordel. 1982 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [>] [>>]