Sprung zum Inhalt


Entoloma (Subscribe)

Links

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [>] [>>]

Becher-Nabelrötling - Entoloma phaeocyathus

Autor: Noordel. 1985 Synonyme exist.
Hut Hut etwas häutig, gewölbt bis fast glockenförmig, genabelt, am Rande wellig-kraus, gestreift, feucht, braun, kahl, 1,5 cm breit. Lamellen bzw. Röhren Lamellen entferntstehend, dick, fleischfarben- braun, breit, bogig herablaufend. Stiel Stiel anfangs schwammig voll, später hohl, gleichfarbig, kahl, am Grunde verschmälert, 2—3 cm lang, etwa 2 mm dick.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Rötlinge, Nabelinge, Glöcklinge, Rhodophyllus - Entoloma piceicola

Autor: Noordel. 1987 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Buchenwald-Zärtling - Entoloma placidum

Autor: (Fr.) Zerova 1979 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 3.00 cm x 5.00 cm x Durchmesser: 0.00 cm x 999.99 cm Hut jung kegelig glockenförmig, dann mehr flach gewölbt, stumpf, evtl. gebuckelt oder genabelt, nicht riefig, graubräunlich bis bräunlich, Mitte dunkler, feinschuppig, zur Mitte mehr grobschuppig. Lamellen bzw. Röhren ziemlich entfernt, ausgebuchtet angewachsen, weisslich, später grau. Stiel voll, schwarzblau bis stahlblau, Spitze weisslich bis blau bereift, zur Basis dunkelblau faserig, Basis weisslich filzig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Breitblättriger Rötling - Entoloma platyphylloides

Autor: (Romagn.) Largent 1974 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Ganzbrauner Rötling - Entoloma plebeioides

Autor: (Schulzer) Noordel. 1985 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Voreilender Rötling - Entoloma plebejum

Autor: (Kalchbr.) Noordel. 1985 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 2.00 cm x 4.00 cm x Durchmesser: 0.40 cm x 0.70 cm Hut jung kegelig gewölbt, später ausgebreitet, gebuckelt, besonders in der Mitte filzig-faserig, aderig riefig, teilweise glimmerig, blass graubraun bis dunkel graubraun. Lamellen bzw. Röhren schmal angeheftet bis fast frei, ziemlich entfernt stehend, blass graubraun, dann graurosa. Stiel voll, blass grau bis graubraun, faserig, oft verdreht, bereift, Basis weisslich filzig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Zitronengelber Glöckling - Entoloma pleopodium

Zitronengelber Glöckling-Entoloma pleopodium ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Bull.) Noordel. 1985 Englisch: Aromatic Pinkgill Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 3.50 cm Stiel Länge: 2.00 cm x 5.00 cm x Durchmesser: 0.00 cm x 999.99 cm Hut jung halbkugelig-kegelig. dann ausgebreitet gewölbt, leicht gebuckelt oder genabelt, glatt, glänzend, feucht durchscheinend riefig, gelblich oliv, Mitte eher olivbräunlich, Rand zitronengelblich. Lamellen bzw. Röhren weiss oder blassgelb, später rosa bis rosabräunlich, angewachsen, gedrängt. Stiel voll, straff, gelb oder graubraun, Spitze etwas gerieft und bereift, glänzend, abwärts silberig faserig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Dreifarbiger Zärtling - Entoloma poliopus

Dreifarbiger Zärtling-Entoloma poliopus ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Romagn.) Noordel. 1979 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Glänzender Rötling - Entoloma politum

Autor: (Pers.) Donk 1979 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 5.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 8.00 cm x Durchmesser: 0.30 cm x 0.40 cm Hut halbkugelig gewölbt, bald genabelt bis trichterig, selten mit Buckel, hygrophan, feucht durchscheinend gerieft, dunkel graubraun, hornbraun bis gelbbraun, trocken blasser, glänzend. Lamellen bzw. Röhren ziemlich entfernt, breit angewachsen, ausgebuchtet bis schwach mit Zahn herablaufend, bisweilen etwas quergerippt, weisslichcreme, später rosa bis rosabräunlich. Stiel hornbraun bis blass graubraun, glatt oder schwach faserig, Basis etwas verjüngt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Porphyrfaseriger Rötling - Entoloma porphyrofibrillum

Autor: Noordeloos 1984 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Porphyrbrauner Rötling - Entoloma porphyrophaeum

Porphyrbrauner Rötling-Entoloma porphyrophaeum ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Fr.) P. Karst. 1879 Englisch: Lilac Pinkgill Synonyme exist.
Hut: 3.00 cm x 14.00 cm Stiel Länge: 7.00 cm x 14.00 cm x Durchmesser: 1.00 cm x 1.50 cm Hut kegelig-glockig, später ausgebreitet und gebuckelt, prophryrbraun bis violett-rötlichbraun, faserig bis etwas filzig, trocken, ofter fast haarig schuppig, alt graubraun, glatt Lamellen bzw. Röhren grauweisslich, später rosabraun, bauchig, fast frei. Stiel zylindrisch bis etwas spindelig, jung fast purpur, sonst wie der Hut gefärbt, nackt aber rauh, glanzlos, Spitze und Basis heller, Basis u.U. weisslich filzig. giftig

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Rötlinge, Nabelinge, Glöcklinge, Rhodophyllus - Entoloma prismatospermum

Autor: (Romagn.) E. Horak 1976 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Rötlinge, Nabelinge, Glöcklinge, Rhodophyllus - Entoloma proterum

Autor: Noordel. & Wölfel 1987 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mehlrötling - Entoloma prunuloides

Mehlrötling-Entoloma prunuloides ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Fr.) Quél. 1872 Englisch: Mealy Pinkgill Synonyme exist.
Hut: 2.00 cm x 8.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 10.00 cm x Durchmesser: 0.40 cm x 0.90 cm Hut jung kegelig gewölbt, dann ausgebreitet, spitz gebuckelt, glatt, feucht fettig wirkend, trocken kahl bis feinfaserig, weisslich, gelblich oder blass aschgraubraun. Lamellen bzw. Röhren ausgebuchtet angewachsen, bauchig, weiss, später rosa bis fleischrot, Schneiden gesägt. Stiel voll, etwas riefig, weiss, etwas faserig bis kahl. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Faserschuppiger Zärtling - Entoloma pseudocoelestinum

Autor: Arnolds 1982 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Düsterer Haar-Glöckling - Entoloma pseudodysthales

Autor: Noordel. Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Weissstieliger Pappelrötling - Entoloma pseudoexcentricum

Autor: (Romagn.) Zschiesch. 1984 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Entoloma pseudoparasiticum

Autor: Noordel. 1987 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Sepiabrauner Rötling - Entoloma pseudoturbidum

Autor: (Romagn.) M.M. Moser 1979 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Schuppiger Nabelrötling - Entoloma pseudoturci

Autor: Noordel. 1984 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Rothaariger Haar-Glöckling - Entoloma pulvereum

Autor: Rea 1907 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Kleingebuckelter Glöckling - Entoloma pygmaeopapillatum

Autor: Arnolds & Winterh. 1986 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Hellfarbener Rötling - Entoloma queletii

Hellfarbener Rötling-Entoloma queletii ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: Arnolds & Winterh. 1986 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 5.00 cm Hut jung kegelig-gewölbt, später gewölbt und genabelt, rosa filzig bis fein faserig-schuppig, jung weisslich bis schwach lila, bald ocker. Lamellen bzw. Röhren breit angewachsen, ausgebuchtet oder mit Zahn herablaufend, weiss, später rosa. Stiel voll, schlank, jung weiss, dann gelblichocker, stark silbrig gestreift, Basis weiss filzig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Blaugrüner Rötling - Entoloma querquedula

Blaugrüner Rötling-Entoloma querquedula ©swefungi.se Anders Janols
Autor: (Romagn.) Noordel. 1982 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Moornabelrötling - Entoloma rhodocylix

Autor: (Lasch) M.M. Moser 1978 Synonyme exist.
Hut: 0.30 cm x 1.50 cm Stiel Länge: 1.00 cm x 3.00 cm x Durchmesser: 0.10 cm x 0.15 cm Hut jung gewölbt, dann genabelt bis trichterförmig, hygrophan, feucht rosabräunlich oder gelbbraun, bis zur Mitte durchscheinend gerieft, trocken blass weisslich grau graubraun, Rand unregelmässig wellig. Lamellen bzw. Röhren weisslich, dann rosa, entfernt, dicklich, breit, dreieckig bogig weit herablaufend. Stiel kahl oder fein silbrig faserig, farblos bis gelblich, graulich, zur Basis verjüngt, knorpelig zäh, mit weichem Mark ausgestopft. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 [>] [>>]