Sprung zum Inhalt


Phaeomarasmius (Subscribe)

Links

Phaeomarasmius confragosa

NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Igelschüppchenschnitzling - Phaeomarasmius erinaceus

Igelschüppchenschnitzling-Phaeomarasmius erinaceus ©Volker Fäßler - pilzewelt.de
Autor: (Pers.) Scherff. ex Romagn. 1937 Synonyme exist.
Hut: 0.50 cm x 1.50 cm Stiel Länge: 0.50 cm x 2.50 cm x Durchmesser: 0.20 cm x 0.50 cm Hut jung gewölbt, später flach ausgebreitet, mit spitzen, hochstehenden, rostbraunen Schüppchen auf gelbbraunem Grund. Lamellen bzw. Röhren ausgebuchtet angewachsen, entfernt, blass, später zimtbraun bis rostbraun Stiel geschuppt und gefärbt wie der Hut, Basis oft weisslich mit Mycel überzogen kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Risspilzähnlicher Schüppchenschnitzling - Phaeomarasmius pityrodes

Autor: Gröger 1980 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Rinden-Schüppchenschnitzling - Phaeomarasmius rimulincola

Autor: (Rabenh.) P.D. Orton 1960 Synonyme exist.
Hut: 0.30 cm x 2.00 cm Hut halbkuglig, genabelt, gefaltet, runzlig-filzig, zimmetbraun. Lamellen bzw. Röhren angeheftet, ziemlich entfernt stehend, dick und sehr breit, weisslich-gekerbt. Stiel kurz, fast exzentrisch, gekrümmt, an der Basis schwach verdickt, zimbraun

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern