Sprung zum Inhalt


Marasmiellus (Subscribe)

Links

Ast-Zwergschwindling - Marasmiellus amadelphus

Autor: (Bull.) Singer 1967 NoSyn.
Hut: 0.50 cm x 1.00 cm Hut Hut fleischig -häutig, zäh, stumpf, jung gewölbt, dann verflacht und niedergedrückt, scheibenförmig, schwach bereift, am Rand riefig, gelblich, im Zentrum dunkler Lamellen bzw. Röhren Lamellen breit angewachsen, entfernt stehend, breit, blass. Stiel Stiel voll, kurz, blass, nach unten kastanienbraun, etwas mehlig kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Zwergschwindling - Marasmiellus anthocephalus

Autor: (Sacc.) Singer 1946 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Schneeweißer Zwergschwindling - Marasmiellus candidus

Schneeweißer Zwergschwindling-Marasmiellus candidus ©Thomas Læssøe/MycoKey
Autor: (Bolton) Singer 1948 Synonyme exist.
Hut: 0.20 cm x 1.50 cm Hut Hut fast häutig, jung halbkugelig, später flach und niedergedrückt, durchsichtig, nackt, im Alter riefig-runzlig. Lamellen bzw. Röhren Lamellen angeheftet, bauchig, entfernt stehend. Der ganze Pilz ist weiss. Stiel Stiel voll, dünn, gekrümmt, zart bereift, an der Basis flockig und bräunlich. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Fleischblasser Zwergschwindling - Marasmiellus carneopallidus

Autor: (Pouzar) Singer 1973 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Stinkender Zwergschwindling - Marasmiellus foetidus

Stinkender Zwergschwindling-Marasmiellus foetidus ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Sowerby) Singer 1951 Synonyme exist.
Hut: 0.50 cm x 2.00 cm Stiel Länge: 1.00 cm x 2.50 cm x Durchmesser: 0.10 cm x 0.30 cm Hut jung gewölbt dann flachausgebreitet, genabelt, häutig, faltig riefig gefurcht, feinsamtig, durchscheinend, feucht gelbbraun rotbraun, trocken beige verblassend, schwach bereift, Rand durchscheinend gerieft. Lamellen bzw. Röhren angeheftet, entfernt stehend, schmutzig rötlichgelblich. Stiel hohl, feinsamtig bereift, Spitze erweitert, katsanienbreun, abwärts zunehmend dunkler bis fast schwarz mit flockiger Basis. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Boden-Zwergschwindling - Marasmiellus humillimus

Autor: (Quél.) Singer 1974 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Nadelzwergschwindling - Marasmiellus perforans

Nadelzwergschwindling-Marasmiellus perforans ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Hoffm.) Antonín, Halling & Noordel. 1997 Synonyme exist.
Hut: 0.50 cm x 1.00 cm Stiel Länge: 0.10 cm x 2.50 cm x Durchmesser: 0.01 cm x 0.03 cm Hut häutig, gewölbt bis ziemlich flach, meist etwas genabelt, faltig gefurcht bzw. runzlig, kahl, feucht fleischbräunlich, trocken beige weisslich-blass. Lamellen bzw. Röhren breit angewachsen, einfach, ziemlich dicht, weisslich bis beigebräunlich. Stiel röhrig hohl, zylindrisch, feinsamtig, Spitze ocker abwärts dunkler braun bis schwarzbraun. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Aurikel-Zwergschwindling - Marasmiellus primulae

Autor: Schmid-Heckel 1985 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Ästchenschwindling - Marasmiellus ramealis

Ästchenschwindling-Marasmiellus ramealis ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Bull.) Singer 1946 Englisch: Twig Parachute Synonyme exist.
Hut: 0.40 cm x 2.00 cm Stiel Länge: 0.50 cm x 1.50 cm x Durchmesser: 0.00 cm x 999.99 cm Hut habkugelig, dann flach ausgebreitet bis flach niedergedrückt, stumpf, schwach runzelig, matt, cremeweisslich mit blass rötlicher Mitte Lamellen bzw. Röhren gerade angewachsen, ziemlich dicht, schmal, weisslich, Schneiden unter der Lupe fein gesägt. Stiel voll, kurz, mehlig, zur Basis rötlichbräunlich, Spitze weisslich, essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Rosa Zwergschwindling - Marasmiellus rosellus

Autor: (M.M. Moser) Kuyper & Noordel. 1986 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Grosssporiger Zwergschwindling - Marasmiellus trabutii

Autor: (Maire) Singer 1951 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Dreifarbiger Zwergschwindling - Marasmiellus tricolor

Dreifarbiger Zwergschwindling-Marasmiellus tricolor ©Thomas Læssøe/MycoKey
Autor: (Alb. & Schwein.) Singer 1946 Synonyme exist.
Hut Hut etwas fleischig, gewölbt, höckerig oder genabelt, flockig, riefig-furchig, blass, weisslich. Lamellen bzw. Röhren Lamellen angewachsen, dann herablaufend, entfernt stehend, schmal, aderig verbunden. Stiel Stiel voll, zur Spitze verdickt, blass, nackt, zur Basisbräunlich. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Matter Zwergschwindling - Marasmiellus vaillantii

Autor: (Pers.) Singer 1973 Englisch: Goblet Parachute Synonyme exist.
Hut: 0.50 cm x 1.50 cm Stiel Länge: 1.00 cm x 2.50 cm x Durchmesser: 0.01 cm x 0.03 cm Hut Hut häutig, zäh, flach-gewölbt, etwas genabelt, im Alter faltig-gefurcht, weisslich. Lamellen bzw. Röhren Lamellen breit angewachsen, zum Rand verschmälert, entfernt stehend, einfach, ungleich, weisslich-blass. Stiel Stiel hornartig, röhrig, kleiig-flockig, rotbraun, zur Basis verjüngt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Zwergschwindling - Marasmiellus volvatus

Autor: Singer 1989 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern