Sprung zum Inhalt


Mycena (Subscribe)

Links

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 [>] [>>]

Buchen-Helmling - Mycena fagetorum

Autor: (Fr.) Gillet 1874 Synonyme exist.
Hut: 2.00 cm x 3.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 7.00 cm x Durchmesser: 0.10 cm x 0.20 cm Hut jung glockig, dann ausgebreitet und gebuckelt, blass grau, runzelig gerieft, trocken weisslich Lamellen bzw. Röhren blass, selten rosa, schmal, herablaufend, halsbandartig verbunden Stiel zylindirsch, hohl, starr elastisch, graubräunlich, glatt, kahl, nackt, Basis abgeknickt und striegelig den Buchenblättern aufgeheftet

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Zerbrechlicher Fadenhelmling - Mycena filopes

Autor: (Bull.) P. Kumm. 1871 Englisch: Iodine Bonnet Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 2.00 cm Stiel Länge: 6.00 cm x 10.00 cm x Durchmesser: 0.00 cm x 999.99 cm Hut jung stumpf glockenförmig, dann flach gewölbt bis ausgebreitet und gebuckelt, hellbraun bis bläulichgrau, Rand heller, feucht etwas schmierig, bis zur Mitte gerieft bis gefurcht. Lamellen bzw. Röhren frei bis schmal angeheftet, bauchig, gedrängt, weisslich, später hellgrau, . Stiel fadenförmig, schlaff, brüchig, kahl, Spitze hell, zur Basis graubräunlich, Basis etwas behaart, wurzelnd. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Gilbender Helmling - Mycena flavescens

Autor: Velen. 1920 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Weissgelber Helmling - Mycena flavoalba

Autor: (Fr.) Quél. 1872 Synonyme exist.
Hut: 0.50 cm x 2.50 cm Hut jung glockenförmig gewölbt, dann flach ausgebreitet und spitz gebuckelt, kahl, glatt, weisslich-gelb bis gelb, Rand heller, bis zur Mitte durchscheinend gerieft. Lamellen bzw. Röhren bauchig, entfernt stehend, später flach, weiss bis blassgelb, schmal angeheftet, mit Zahn etwas herablaufend. Stiel ziemlich steif und fest, fadenföprmig, durchscheinend weisslich bis blass gelblich, Spitze fein bereift, Basis mit weissem Mycelfilz. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Glasstielhelmling - Mycena floridula

Glasstielhelmling-Mycena floridula ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Fr.) P. Karst. Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Schneeblumenhelmling - Mycena flosniveum

Autor: Kühner 1952 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Schwarzer Helmling - Mycena fontqueri

NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Helmling, Samthelmling - Mycena fuliginaria

Autor: (Batsch) Kühner 1938 NoSyn.
Hut jung glockenförmig, dann ausgebreitet, zart gerieftt, weich, mit flüchtigen schwarzen Flöckchen bedeckt auf brauner Basis. Lamellen bzw. Röhren Lamellen schmal angewachsen, fast frei, gedrängt, rein weiss, später graugrünlich. Stiel kurz, flockig, braun.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Rosablättriger Helmling - Mycena galericulata

Rosablättriger Helmling-Mycena galericulata ©Volker Fäßler - pilzewelt.de
Autor: (Scop.) Gray 1821 Englisch: Common Bonnet Synonyme exist.
Hut: 2.00 cm x 8.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 19.00 cm x Durchmesser: 0.20 cm x 0.40 cm Hut jung konisch glockig, später flach gewölbt und gebuckelt, graubraun, Rand heller, rosabräunlich, bis zur Hälfte gerieft-gefurcht. Lamellen bzw. Röhren jung weiss, später frisch rosa, ausgebuchtet, angeheftet, mittel entfernt, älter oft queradrig breit Stiel zylindrisch, steif, fest, oft flachgedrückt, blassbeige bis graubräunlich, Basis weiss striegelig, bisweilen etwas wurzelnd, zur Spitze heller essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Helmling, Samthelmling - Mycena galopus var. candida

Autor: J.E. Lange 1914 Englisch: White Milking Bonnet Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Weissmilchender Helmling - Mycena galopus var. galopus

Weissmilchender Helmling-Mycena galopus var. galopus ©Volker Fäßler - pilzewelt.de
Autor: (Pers.) P. Kumm. 1871 Englisch: Milking Bonnet Synonyme exist.
Hut: 0.10 cm x 2.00 cm Stiel Länge: 1.00 cm x 3.00 cm x Durchmesser: 0.00 cm x 999.99 cm Hut Hut 0,5-2 cm, kegelig-glockig oder gebuckelt, weißlich bis beigegrau, Mitte dunkler, Rand u.U. leicht gekerbt, bis gegen die Mitte fein gerieft. Lamellen bzw. Röhren Lamellen weisslich, aufsteigend angewachsen. Stiel Stiel graubraun, rötlichbraun, Spitze heller, manchmal Basis verdickt, manchmal wurzlen, bei Verletzung weißer Milchsaft. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Weissmilchender Schwarzhelmling - Mycena galopus var. nigra

Weissmilchender Schwarzhelmling-Mycena galopus var. nigra ©Anna Tannen @ Belgium
Autor: Rea 1922 Englisch: Black Milking Bonnet Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Grosser Bluthelmling - Mycena haematopus

Grosser Bluthelmling-Mycena haematopus ©Volker Fäßler - pilzewelt.de
Autor: (Pers.) P. Kumm. 1871 Englisch: Burgundydrop Bonnet Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 4.00 cm x 14.00 cm x Durchmesser: 0.10 cm x 0.30 cm Hut halbkugelig, kegelig-glockig, rotbräunlich, mehr braun im Alter, Rand heller, gerieft und fein gezähnt. Lamellen bzw. Röhren Lamellen weisslich, manchmal rötlich-braun, verletzt rotbraun fleckend, schwach ausgebuchtet bis gerade angewachsen, mit Zahn etwas herablaufend. Schneiden weißlich bis rötlich-braun. Stiel Stiel wie der Hut gefärbt, verletzt dunkel braunrot milchend, behaarte Basis, brüchig essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Winter-Rindenhelmling - Mycena hiemalis

Winter-Rindenhelmling-Mycena hiemalis ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Osbeck) Quél. 1872 Synonyme exist.
Hut jung halbkugelig, später kegelig-glockig, selten ausgebreitet, undeutlich genabelt, graubraun, schwach bereift, Rand weisslich, braun gerieft. Lamellen bzw. Röhren weisslich, aufsteigend, schmal angeheftet mit Zahn etwas herablaufend. Stiel fädig, jung puderig bereift, weiss, später zur Basis bräunlich, Basis mit weissem Mycelfilz, wurzelnd. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Buntstieliger Helmling - Mycena inclinata

Buntstieliger Helmling-Mycena inclinata ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: (Fr.) Quél. 1872 Englisch: Clustered Bonnet Synonyme exist.
Hut: 2.00 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 10.00 cm x Durchmesser: 0.20 cm x 0.40 cm Hut jung konisch kegelig glockig, später gewölbt und gebuckelt, etwas hygrophan, beige- bis orangebraun, Mitte dunkler, Rand heller, riefig, Rand überhängend Lamellen bzw. Röhren jung weisslich, später mehr fleischrosa, ausgebuchtet, angewachsen Stiel zylindrisch, Spitze weisslich, abwärts gelbbraun bis orangebraun, Basis dunkelbraun wollig oder filzig essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Wacholder-Helmling - Mycena juniperina

Wacholder-Helmling-Mycena juniperina ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: Aronsen 1996 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Schlüpfriger Helmling - Mycena laevigata

Schlüpfriger Helmling-Mycena laevigata ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Lasch) Gillet 1876 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 2.00 cm Stiel Länge: 10.00 cm x 14.00 cm x Durchmesser: 0.10 cm x 0.20 cm Hut halbkugelig, später ausgebreitet, stumpf, u.U. etwas eingedellt, wachsartig glatt bis leicht schmierig, elfenbeinweiss bis cremeocker, u.U. gelbfleckig, Rand leicht gezahnt, feucht zart gerieft. Lamellen bzw. Röhren ausgebuchtet angewachsen, mit Zahn etwas herablaufend, gedrängt, weiss, cremeweiss, am Stiel ringartig verbunden. Stiel brüchig, wie der Hut gefärbt, schmierig, Basis behaart und wurzelnd. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Helmling, Samthelmling - Mycena laevigatoides

Autor: Maas Geest. 1988 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Helmling, Samthelmling - Mycena lateritia

Autor: Velen. 1920 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Breitblättriger Helmling - Mycena latifolia

Autor: (Peck) A.H. Sm. 1935 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Grauer Nitrathelmling - Mycena leptocephala

Autor: (Pers.) Gillet 1876 Englisch: Nitrous Bonnet Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 2.00 cm Hut jung kegelig-glockenförmig, dann ausgebreitet, gebuckelt und geschweift, bis zur Hälfte gefurcht, bereift, glanzlos, hygrophan, graubraun bis grau. Lamellen bzw. Röhren weisslich bis aschgrau, breit angewachsen und mit Zahn etwas herablaufend. Stiel steif, zerbrechlich, zylindrisch, Spitze weisslich, kleiig, fein gerieft, abwärts zunehmend graubraun, Basis bisweilen etwas weisslich filzig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Aprikosenfarbiger Helmling - Mycena leptophylla

Aprikosenfarbiger Helmling-Mycena leptophylla ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: Peck 1872 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 4.00 cm Stiel Länge: 2.00 cm x 7.00 cm x Durchmesser: 0.01 cm x 0.03 cm Hut jung kegelig glockig, später konvex gebuckelt, trocken, matt, aprikosenfarbig, gelborange bis orangerosa, fein bereift Lamellen bzw. Röhren weisslich, cremeocker bis etwas fleischfarben, aufsteigend, angewachsen, mit Zahn kurz herablaufend, Schneide glatt, blasser Stiel farblos bis weisslich, alt von der Basis her sattbraun verfärbend, weisslich bereift kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Mycena lineata

Autor: (Bull.) P. Kumm. 1871 Synonyme exist.
Hut Hut häutig, 0,5—1,5 mm breit, glocken- oder stumpf-kegelförmig, weiss oder gelblich, der ganzen Länge nach gestreift. Lamellen bzw. Röhren Lamellen angewachsen, etwas entfernt voneinander stehend, bauchig, weiss; Schneide besetzt mit scharf zugespitzten, 22—30 µm langen, unten 12 µm breiten Cystiden. Stiel Stiel bis 6 cm hing, zart, glatt, gebrechlich, weiss oder gelblich, am Grunde weisszottig.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Entferntblättriger Fadenhelmling - Mycena lohwagii

Autor: Singer 1929 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Helmling, Samthelmling - Mycena longipes

Autor: Murrill 1916 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Seite: [<<] [<] 1 2 3 4 5 6 [>] [>>]