Sprung zum Inhalt


Volvariella (Subscribe)

Links

Wolliger Scheidling - Volvariella bombycina

Wolliger Scheidling-Volvariella bombycina ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: (Schaeff.) Singer 1951 Englisch: Silky Rosegill Synonyme exist.
Hut: 5.00 cm x 20.00 cm Stiel Länge: 6.00 cm x 20.00 cm x Durchmesser: 1.00 cm x 3.00 cm Hut kegelig-glockig, später gewölbt bis ausgebreitet, im Alter fast flach, trocken, seidig-wollig, später faserig-schuppig, weiss bis cremefarben. Lamellen bzw. Röhren dicht, frei, breit, blassrosa, später rosabraun. Stiel oft verbogen, fest, weisslich, später blassocker, Spitze oder Basis verdickt, Basis mit relativ dicker, grosser, schmutzig gelblicher bis dunkelbrauner Scheide. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Blaugraugetönter Scheidling - Volvariella caesiotincta

Autor: P.D. Orton 1974 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Aschgrauer Scheidling - Volvariella cinerascens

Autor: (Bres.) M.M. Moser 1953 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Dunkler Scheidling - Volvariella fuscidula

Autor: (Bres.) M.M. Moser 1953 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Grosser Scheidling - Volvariella gloiocephala

Grosser Scheidling-Volvariella gloiocephala ©
Autor: (DC.) Boekhout & Enderle 1986 Englisch: Stubble Rosegill Synonyme exist.
Hut: 6.00 cm x 14.00 cm Stiel Länge: 14.00 cm x 18.00 cm x Durchmesser: 1.00 cm x 1.50 cm Hut jung kegelig glockig, später ausgebreitet, mit breitem Buckel, kahl, klebrig, feucht schmierig, eingewachsen faserig, elfenbeinweiss bis graubraun, bisweilen mit leicht olivlichem Schein, öfter mit Resten der Volva behangen. Lamellen bzw. Röhren dicht, frei, bauchig, weisslich, später rosabraun. Stiel jung weisslich, später schmutziggelblich bis bräunlich, kahl, Basis verdickt bis knollig mit weisser oder grauer flaumig häutiger und lappig zerrissener Scheide, oft tief im Boden steckend. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Flaumstieliger Scheidling - Volvariella hypopithys

Flaumstieliger Scheidling-Volvariella hypopithys ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Fr.) M.M. Moser 1957 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 6.00 cm Stiel Länge: 2.00 cm x 5.00 cm x Durchmesser: 0.20 cm x 0.40 cm Hut jung kegelig, dann glockenförmig gewölbt bis ausgebreitet, evtl. schwach gebuckelt, seidig faserig, weiss bis lederrosa. Lamellen bzw. Röhren dicht, frei, blass schmutzigrosa, später braunrosa, mit gleichfarbigen, leicht gefransten Schneiden. Stiel voll, zylindrisch, fest, flaumig, später eingewachsen faserig bis angedrückt seidenhaarig, weiss, Basis keulig verdickt mit weisser zweilappiger Scheide. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Mittelgrosser Scheidling - Volvariella krizii

Autor: Pilát 1959 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Parasitischer Scheidling - Volvariella loveiana

Autor: Bk. NoSyn.
Hut: 3.00 cm x 10.00 cm Stiel Länge: 3.00 cm x 6.00 cm x Durchmesser: 0.40 cm x 0.80 cm Hut jung eiförmig bis fast kugelig, dann gewölbt ausgebreitet, rein weiss, zottig seidig, trocken, Rand gerade ungerieft und zottig bewimpert Lamellen bzw. Röhren gedrängt stehend, dünn, frei, weiss, dann rosa, alt rot, mit weisser flockiger Schneide Stiel zylindrisch, meist mit aufgeblasener Basis, faserig voll, weiss, flaumig filzig, trocken, mit drei- bis vierlappiger weisser, aussen flaumiger, innen seidiger Volva

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mittlerer Scheidling - Volvariella media

Autor: (Schumach.) Singer 1951 Synonyme exist.
Hut: 3.00 cm x 6.00 cm Stiel Länge: 4.00 cm x 7.00 cm x Durchmesser: 0.30 cm x 0.60 cm Hut flach gewölbt, weiss, nackt, kahl, schmierig, trocken seidig glänzend, Rand glatt Lamellen bzw. Röhren weiss, dann rosa, entfernt stehend, sehr bauchig, frei Stiel zylindrisch, voll, weiss, seidig, fast knollig verdickt, mit weisser, kahler, vier- bis fünflappiger scheidenartiger Volva

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Mausgrauer Scheidling - Volvariella murinella

Mausgrauer Scheidling-Volvariella murinella ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Quél.) M.M. Moser 1953 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 6.00 cm Stiel Länge: 3.00 cm x 10.00 cm x Durchmesser: 0.00 cm x 999.99 cm Hut kegelig glockig gewölbt, später ausgebreitet gewölbt, mit flachem behaartem graubraunem Buckel, sonst grau, selten weisslich, fein seidig bis zart filzig. Lamellen bzw. Röhren frei, weisslich, später rosa. Stiel fest, schlank, jung flaumig, dann kahl, eingewachsen faserig, weisslich glänzend, Basis verdickt mit weisslicher, mehrlappiger (3- bis 4-lappig), später schmutzig graubrauner Scheide. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Scheidling - Volvariella nauseosa

NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Kleinster Scheidling - Volvariella pusilla

Autor: (Pers.) Singer 1951 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 3.00 cm Stiel Länge: 1.00 cm x 3.00 cm x Durchmesser: 0.00 cm x 999.99 cm Hut jung glockenförmig, bald gewölbt bis flach ausgebreitet, gebuckelt, jung schwach klebrig, bald trocken, seidig faserig, weiss bis silbergrau. Lamellen bzw. Röhren frei, blass schmutzigrosa, später bräunlichrot, mit gleichfarbigen, leicht gefransten Schneiden. Stiel röhrig hohl, zylindrisch, fest, ganz jung flaumig-haarig, bald kahl, weiss, Basis keulig verdickt mit weisser Scheide. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Parasitischer Scheidling - Volvariella surrecta

Parasitischer Scheidling-Volvariella surrecta ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: (Knapp) Singer 1951 Englisch: Piggyback Rosegill Synonyme exist.
Hut: 2.50 cm x 8.00 cm Stiel Länge: 4.00 cm x 9.00 cm x Durchmesser: 0.40 cm x 1.20 cm Hut halbkugelig bis ausgebreitet, alt fast flach, meist gebuckelt, angedrückt faserig-filzig, trocken, weiss bis grau, später blass µmsabellfarben. Lamellen bzw. Röhren dicht, fast frei bis frei, weiss bis blass rosa, bald rosabraun, Schneiden etwas blasser, Schneiden weiss gesäumt Stiel fest, rund, faserig, weiss bis hellgrau, später blass lederfarben, Basis verdickt mit weisslicher Scheide. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Braunscheidiger Scheidling - Volvariella taylorii

Autor: (Berk. & Broome) Singer 1951 Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 8.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 10.00 cm x Durchmesser: 0.50 cm x 1.00 cm Hut gewölbt ausgebreitet, grau, von der Mitte ausgehend gerieft rissig, trocken, stumpf Lamellen bzw. Röhren rosabraun, frei Stiel zylindrisch, weiss, kahl, mit gelappter, ausgebreiteter, aussen schwärzlicher Volva

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Dunkelstreifiger Scheidling - Volvariella volvacea

Autor: (Bull.) Singer 1951 Synonyme exist.
Hut: 3.00 cm x 10.00 cm Stiel Länge: 8.00 cm x 15.00 cm x Durchmesser: 1.00 cm x 2.00 cm Hut jung kegelig-gewölbt, dann ausgebreitet, meist mit flachem, stumpfen Buckel, angedrückt schwarz faserig-filzig, schwärzlichbraun, graubraun, zum Rand heller. Lamellen bzw. Röhren dicht, frei, weit vom Stiel entfernt angewachsen, blasscreme bis fleischrot. Stiel fest, voll, flaumig bis eingewachsen faserig, weisslich bis blass lederfarben, zur Spitze etwas angespitzt, Basis knollig verdickt mit blasser bis dunkelbrauner lockerer Scheide. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern