Sprung zum Inhalt


Pholiota (Subscribe)

Links

Seite: [<<] [<] 1 2

Nadelholzschüppling - Pholiota spumosa

Nadelholzschüppling-Pholiota spumosa ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (Fr.) Singer 1948 Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 10.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 12.00 cm x Durchmesser: 0.40 cm x 0.60 cm Hut jung gewölbt, später flach ausgebreitet, schwach gebuckelt, glatt, klebrig bis schleimig, gelb bis ockerbraun mit rotbraunem Zentrum, jung schwach mit faserigen Velumresten behangen. Lamellen bzw. Röhren angewachsen bis schwach herablaufend, jung strohgelb, später graubraun bis rostbraun. Stiel hohl, zur Basis verjüngend, faserig, gelb, flockig-schuppig, gegen die Basis bräunlich. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Sparriger Schüppling - Pholiota squarrosa

Sparriger Schüppling-Pholiota squarrosa ©
Autor: (Batsch) P. Kumm. 1871 Englisch: Shaggy Scalycap Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 12.00 cm Hut jung konvex, dann halbkugelig gewölbt, hell strohgelb bis orangegelb, dicht mit abstehenden rötlichbraunen Schuppen besetzt Lamellen bzw. Röhren jung wachsgelb, dann schmutzigolivbraun, dicht, angewachsen, ausgebuchtet Stiel schlank, fest, Spitze gelblich, Ring braun faserig-schuppig, wie der Hut gefärbt und geschuppt kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Bleicher Schüppling - Pholiota squarrosoides

Bleicher Schüppling-Pholiota squarrosoides ©Joseph O'Brien, USDA Forest Service, Bugwood.org
Autor: (Peck) Sacc. 1887 Synonyme exist.
Hut: 3.00 cm x 7.00 cm Stiel Länge: 6.00 cm x 9.00 cm x Durchmesser: 1.00 cm x 2.00 cm Hut halbkugelig gewölbt, später etwas gebuckelt, etwas schmierig, dunkel rostbraun, mit flockigen angedrückten und noch dunkler braunen Schuppen bedeckt. Lamellen bzw. Röhren ausgebuchtet angewachsen, gedrängt, blass gelb, später schmutzig gelbbräunlich werdend. Stiel voll, zylindrisch, wie der Hut gefärbt, unterhalb des aufsteigenden, flüchtigen Ringes schuppig, Ringzone schuppig. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Schwefelkopfähnlicher Schüppling - Pholiota subochracea

Schwefelkopfähnlicher Schüppling-Pholiota subochracea ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: (A.H. Sm.) A.H. Sm. & Hesler 1968 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Rötender Schüppling - Pholiota tuberculosa

Autor: (Schaeff.) P. Kumm. 1871 Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 6.00 cm Stiel Länge: 2.00 cm x 5.00 cm x Durchmesser: 0.20 cm x 0.80 cm Hut jung halbkugelig gewölbt, dann ausgebreitet gewölbt, erst glatt, vom Rand her zunehmend angedrückt schuppig-faserig, gelbbraun bis orangefuchsig, zäh, dünn, zerbrechlich. Lamellen bzw. Röhren breit, angewachsen, jung blass gelblich, später gelbbraun. Stiel etwas röhrig, gebogen, zyldindrisch, zäh, faserig, Spitze glatt, unterhalb des flüchtigen strahlig-flockigem gelblichen Ring feinflockig, gelb, Druckstellen rötend. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Seite: [<<] [<] 1 2