Sprung zum Inhalt


Laccaria (Subscribe)

Links

Violetter Lacktrichterling - Laccaria amethystina

Violetter Lacktrichterling-Laccaria amethystina ©Meinhard Siegmundt/pixelio
Autor: (Huds.) Cooke 1884 Englisch: Amethyst Deceiver Synonyme exist.
Hut: 2.00 cm x 5.00 cm Hut jung konvex, alt trichterförmig, wellig, verbogen, Rand gekerbt, matt, filzig bis feinschuppig, hygrophan, feucht dunkel violett, troken stark ausblassend lila bis weisslich-grau-lila Lamellen bzw. Röhren dick, sehr breit, violett, breit angewachsen bis leicht herablaufend, am Stiel leicht ausgebuchtet Stiel feucht violett durchfärbt, trocken blaugrau, weiss überfasert, Basis weisslich. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Zweifarbiger Lacktrichterling - Laccaria bicolor

Zweifarbiger Lacktrichterling-Laccaria bicolor ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: (Maire) P.D. Orton 1960 Englisch: Bicoloured Deceiver Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 5.00 cm Stiel Länge: 5.00 cm x 14.00 cm x Durchmesser: 0.40 cm x 1.00 cm Hut jung konvex, dann ausgebreitet, u.U. Mitte eingedellt, Rand eingerollt, feinschuppig, hygrophan, zimtbraun bis rötlichbraun, u.U. mit pink, rosa oder lila Beitönen. Lamellen bzw. Röhren rosa, lila, breit, dick, entfernt, breit angewachsen bis leicht herablaufend. Stiel faserig, rosabraun, Basis mit lila bis violettem Filz. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Ziegelroter Lacktrichterling - Laccaria impolita

Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Roter Lackpilz - Laccaria laccata

Roter Lackpilz-Laccaria laccata ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: (Scop.) Cooke 1884 Englisch: Deceiver Synonyme exist.
Hut: 1.00 cm x 4.00 cm Hut jung konvex, alt trichterförmig, Mitte vertieft und u.U. feinschuppig, hygrophan, feucht: rosa bis rot, trocken: rötlichweiss, Rand leicht durchscheinend und gerieft Lamellen bzw. Röhren Lamellen rötlich, rosabräunlich. Stiel ähnlich wie Hug gefärbt, weisslich überfasert. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Dünen-Lacktrichterling - Laccaria maritima

Autor: (Theodor.) Singer 1962 Englisch: Sand Deceiver Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Berglacktrichterling - Laccaria montana

Autor: Singer 1973 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Braunstieliger Lacktrichterling - Laccaria proxima

Braunstieliger Lacktrichterling-Laccaria proxima ©Volker Fäßler - pilzewelt.de
Autor: (Boud.) Pat. 1887 Englisch: Scurfy Deceiver Synonyme exist.
Hut: 3.00 cm x 8.00 cm Stiel Länge: 7.00 cm x 18.00 cm x Durchmesser: 0.40 cm x 0.70 cm Hut jung kegelig glockig, dann ausgebreitet, hygrophan, trocken fleischocker, feucht orangebraun, fleischrötlich, deutlich feinschuppig, Rand kaum gerieft aber wellig. Lamellen bzw. Röhren fleischrötlich, rosabräunlich, weit auseinander stehend, mit kurzer Zwischenlamelle, angewachsen Stiel rotbraun bis schmutzigbraun, weisslich überfasert. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Lacktrichterling - Laccaria proximella

Autor: Singer 1965 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Zwerglacktrichterling - Laccaria pumilus

Autor: Fayod Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. kein Speisepilz

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Dunkler Lacktrichterling - Laccaria purpureobadia

Dunkler Lacktrichterling-Laccaria purpureobadia ©swefungi.se Irene Andersson
Autor: D.A. Reid 1966 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Verbogener Lacktrichterling - Laccaria tortilis

Verbogener Lacktrichterling-Laccaria tortilis ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Bolton) Cooke 1884 Englisch: Twisted Deceiver Synonyme exist.
Hut: 0.50 cm x 1.50 cm Hut jung gewölbt, dann verfalcht, niedergedrückt, hell rosa bis rosabraun, mit dunkleren strahligen Streifen. Lamellen bzw. Röhren angewachsen, dick, ziemlich entfernt stehend, hell rosa-bräunlich. Stiel röhrig, auch gewunden, zerbrechlich, wie der Hut gefärbt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern