Sprung zum Inhalt


Leccinum (Subscribe)

Links

Seite: 1 2 [>] [>>]

: Rauhfüsse - Leccinum atrostipitatum

Autor: A.H. Sm., Thiers & Watling 1966 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Espenrotkappe - Leccinum aurantiacum

Espenrotkappe-Leccinum aurantiacum ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: (Bull.) Gray 1821 Synonyme exist.
Hut: 6.00 cm x 18.00 cm Hut jung halbkugelig oder konvex, bald breit polsterförmig, orange bis ziegelrotbraun, feinfilzig, Huthaut fransig behangen überstehend Lamellen bzw. Röhren Röhren Mündungen fein, weisslich, später graugelb, gelboliv, mit feinen Rostflecken. Stiel Stiel lang, zylindrisch, schlank, blass, mit grossen, erst blassen, später orangebräunlichen Schüppchen bedeckt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Rauhfüsse - Leccinum canumtomentosum

Autor: H. Engel 1978 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Hainbuchen-Raustielröhrling - Leccinum carpini

Hainbuchen-Raustielröhrling-Leccinum carpini ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: (R. Schulz) M.M. Moser ex D.A. Reid 1965 Synonyme exist.
Hut: 4.00 cm x 15.00 cm Stiel Länge: 6.00 cm x 15.00 cm x Durchmesser: 1.50 cm x 4.00 cm Hut konvex, jung oft runzelig, alt felderig rissig, hellbraun bis olivgelblich, glatt, anfangs evtl. runzelig, Lamellen bzw. Röhren Röhren schmutzig weisslich, später blass grauocker, Druckstellen violett-schwärzlich verfärbend Stiel meist zylindrisch, creme, später dunkler braun bis graubraun, längsrippig, rindig, mit grauschwärzlichen Schuppen, im Schnitt schwärzend essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Kaffeebrauner Raufuß - Leccinum coffeatum

Autor: A.H. Sm. & Thiers 1971 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Gelbporiger Raustielröhrling - Leccinum crocipodium

Gelbporiger Raustielröhrling-Leccinum crocipodium ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Letell.) Watling 1961 Englisch: Saffron Bolete Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Rauhfüsse - Leccinum crocistipidosum

Autor: H. Engel & Dermek 1981 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Rauhfüsse - Leccinum decipiens

Autor: (Singer) Pilát & Dermek 1974 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Brauner Pappel-Raustielröhrling - Leccinum duriusculum

Brauner Pappel-Raustielröhrling-Leccinum duriusculum ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Autor: (Schulzer ex Kalchbr.) Singer 1947 Englisch: Slate Bolete Synonyme exist.
Hut: 6.00 cm x 15.00 cm Stiel Länge: 8.00 cm x 14.00 cm x Durchmesser: 2.00 cm x 3.50 cm Hut konvex bis ausgebreitet, graubraun bis rötlichbraun, Rand überstehend, Lamellen bzw. Röhren Röhren weiss, später etwas grau, Druckstellen bräunend, breit, aufsteigend angewachsen. Stiel zylindrisch bis bauchig, in der Spitze weiss, zur Basis braun werdend, braune Schüppchen auf hellem Grund, u.U. teilweise netzartig essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Weisser Birkenpilz - Leccinum holopus

Weisser Birkenpilz-Leccinum holopus ©Volker Fäßler - pilzewelt.de
Autor: (Rostk.) Watling 1960 Englisch: Ghost Bolete Synonyme exist.
Hut: 5.00 cm x 10.00 cm Hut Hut 5-10 cm, jung halbkugelig, später konvex, dickfleischig, blass hellbraun bis weisslich, auch mit bläulichem oder grünlichem Ton, feinfilzig bis fast kahl. Huthaut am Rand etwas überstehend. Lamellen bzw. Röhren Röhren jung weisslich, später hellgrau, an Druckstellen bräunlich, bauchig vorgewölbt, ausgebuchtet angewachsen. Stiel Stiel 6-12cm lang, weisslich, creme, dicht mit grauen und gegen die Basis zunehmend schwärzlichen Schüppchen bedeckt, mehr oder weniger zylindrisch bis konisch (Spitze schlank, Basis dicker). essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Schwammiger Rauhfuss - Leccinum molle

Autor: (Bon) Bon 1989 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Grobschuppiger Rauhfuss - Leccinum nucatum

Autor: Lannoy & Estadès 1993 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Gefleckthütiger Birkenpilz - Leccinum onychinum

Autor: Watling 1978 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Rötender Birkenpilz - Leccinum oxydabile

NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Eichenrotkappe - Leccinum quercinum

Eichenrotkappe-Leccinum quercinum ©Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Englisch: Orange Oak Bolete Synonyme exist.
Hut: 8.00 cm x 20.00 cm Hut konvex, rot, orangebraun bis kastanienbraung, trocken hirschlederartig, feucht etwas schmierig, Huthaut überstehend. Lamellen bzw. Röhren Mündungen fein rundlich, weisslich, alt grau bis graugelblich, Druckstellen bräunend, ausgebuchtet angewachsen. Stiel creme mit weisslichen, bald mit rötlichbraunen bis schwarzbraunen auffälligen Schüppchen. Stielbasis braun, auffällig hart. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Zigarrenbrauner Birkenpilz - Leccinum roseofractum

Zigarrenbrauner Birkenpilz-Leccinum roseofractum ©Leif Stridvall stridvall.se
Autor: Watling 1968 Englisch: Blushing Bolete Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Isabellfarbene Rotkappe - Leccinum roseotinctum

Autor: Watling 1969 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Zwergbirken-Raufuß - Leccinum rotundifoliae

Zwergbirken-Raufuß-Leccinum rotundifoliae ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Singer) A.H. Sm., Thiers & Watling 1967 NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt. essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







: Rauhfüsse - Leccinum salicola

Autor: Watling 1971 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Birkenpilz - Leccinum scabrum

Birkenpilz-Leccinum scabrum ©Meinhard Siegmundt/pixelio
Autor: (Bull.) Gray 1821 Englisch: Brown Birch Bolete Synonyme exist.
Hut: 6.00 cm x 12.00 cm Hut Hut 6-12 cm, jung halbkugelig, später konvex, dickfleischig, graubraun, gelbbraun bis rötlichbraun oder dunkelbraun, feinfilzig bis fast kahl. Huthaut am Rand etwas überstehend. Lamellen bzw. Röhren Röhren jung weisslich, später hellgrau, an Druckstellen bräunlich, bauchig vorgewölbt, ausgebuchtet angewachsen. Stiel Stiel 8-15cm lang, weisslich, creme mit grau- bis schwarzbraunen Schüppchen dicht besetzt, mehr oder weniger zylindrisch bis konisch (Spitze schlank, Basis dicker). essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Zimtfarbener Birkenpilz - Leccinum scabrum var. cinnamomeum

Synonyme exist.
Hut: 5.00 cm x 12.00 cm Hut Hut 5-12 cm, jung halbkugelig, später konvex, dickfleischig, Hut rötlichbraun bis rötlich-ockerbraun, feinfilzig bis fast kahl. Huthaut am Rand etwas überstehend. Lamellen bzw. Röhren Röhren jung weisslich, später hellgrau, an Druckstellen bräunlich, bauchig vorgewölbt, ausgebuchtet angewachsen. Stiel Stiel 7-15cm lang, rotbraun bis ockerbraun mit bräunlichen Schüppchen, mehr oder weniger zylindrisch bis konisch (Spitze schlank, Basis dicker). essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Schwärzlicher Birkenpilz - Leccinum scabrum var. melaneum

Autor: (Smotl.) Dermek 1987 NoSyn.
Hut: 6.00 cm x 12.00 cm Hut Hut 6-12 cm, jung halbkugelig, später konvex, dickfleischig, dunkel- bis schwarzbraun, feinfilzig bis fast kahl. Huthaut am Rand etwas überstehend. Lamellen bzw. Röhren Röhren jung weisslich, später hellgrau, an Druckstellen bräunlich, bauchig vorgewölbt, ausgebuchtet angewachsen. Stiel Stiel 8-15cm lang, weisslich, creme, dicht mit grauen und gegen die Basis zunehmend schwärzlichen Schüppchen bedeckt, mehr oder weniger zylindrisch bis konisch (Spitze schlank, Basis dicker). essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Graugrüner Birkenpilz - Leccinum scabrum var. thalassinum

Synonyme exist.
Hut: 5.00 cm x 12.00 cm Hut Hut 5-12 cm, jung halbkugelig, später konvex, dickfleischig, Hut weisslichgrau, grau bis grünlichgrau, feinfilzig bis fast kahl. Huthaut am Rand etwas überstehend. Lamellen bzw. Röhren Röhren jung weisslich, später hellgrau, an Druckstellen bräunlich, bauchig vorgewölbt, ausgebuchtet angewachsen. Stiel Stiel 7-15cm lang, weisslichgrau, grau bis grünlichgrau mit dunkleren Schüppchen, mehr oder weniger zylindrisch bis konisch (Spitze schlank, Basis dicker). essbar

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

Seite: 1 2 [>] [>>]