Sprung zum Inhalt


Serpula (Subscribe)

Links

Wilder Hausschwamm - Serpula himantioides

Wilder Hausschwamm-Serpula himantioides ©Jens H. Petersen/MycoKey
Autor: (Fr.) P. Karst. 1885 Synonyme exist.
Fruchtkörper hautartig, weich, am Rand scharf abgegrenzt, nackt, umbrabraun, Rand eingerollt und heller Oberfläche und Hülle Falten des Hymenium zusammenhängend, gewundene Poren

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Echter Hausschwamm - Serpula lacrimans

Echter Hausschwamm-Serpula lacrimans ©Jens H. Petersen/MycoKey
NoSyn.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Hausschwamm - Serpula lacrymans

Hausschwamm-Serpula lacrymans ©Haruta Ovidiu, University of Oradea, Bugwood.org
Autor: (Wulfen) J. Schröt. 1885 Englisch: Dry Rot, house fungus, dry rot fungus, wood attacking fungus Synonyme exist.
Hut Fruchtkörper weichfleischig, feucht, später häutig lederai-tiff, weit verbreitet, manchmal mehr oder weniger vollständitr flach aufliegend, manchmal minder weit lappenförmig abstehend, manchmal auch in dachziegeligen Rasen. Hymenium goldgelb, Rand weiss, dick, schimmelartig, oft Wasser ausschwitzend. Hymenophor anfangs faltig, Falten stumpf, später zu gewundenen und gezackten, netzförmigen, ungleich weiten (1—2 mm) Maschen und Zellen verbunden, die manchmal an einer Ecke zahnförmig ausgezogen sind, zuletzt von den Sporen braun bestäubt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern