Sprung zum Inhalt


Osteina (Subscribe)

Links

Weißer Knochenporling - Osteina obducta

Weißer Knochenporling-Osteina obducta ©Thomas Læssøe/MycoKey
Autor: (Berk.) Donk 1966 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper rasig -vielteilig, weiss. Hüte verschieden gestaltet, fast halbiert, gewölbt oder niedergedrückt, in verschiedener Weise untereinander verwachsend, elastisch-zähe, später derb, kahl und glatt, im Innern weiss. Oberfläche und Hülle Poren herablaufend, klein und rund, später zerschlitzt, sich verfärbend. Stiel bzw. Ständer Stiele kurz, verwachsend, aus gemeinsamen Grunde entspringend.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern