Sprung zum Inhalt


Amaurodon (Subscribe)

Links

Amaurodon ? - Amaurodon cyaneus

Autor: (Wakef.) Kõljalg & K.H. Larss. 1996 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern

: Amaurodon - Amaurodon mustialaensis

: Amaurodon-Amaurodon mustialaensis ©Thomas Læssøe/MycoKey
Autor: (P. Karst.) Kõljalg & K.H. Larss. 1996 Synonyme exist.
Leider noch keine weiteren Infos hinterlegt.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern







Amaurodon viridis

Autor: (Alb. & Schwein.) J. Schröt. 1888 Synonyme exist.
Fruchtkörper Fruchtkörper flach aufgewachsen, weit ausgebreitet, dünn, locker filzig. Umfang schwach filzig, in allen Teilen in frischem Zustande von dunkel blauvioletter Farbe, die bald ins Grüne übergeht, später vollständig gelbgrün. Stacheln dichtstehend, etwa bis 3 mm lang, rundlich-pfriemlich, an der Spitze etwas zerfasert, oft büschelig zusammengestellt. Basidien keulenförmig, 6 µm breit, mit vier kurzen, geraden Sterigmen.

Info hinterlegen Bewerten Bookmarken Pilz ändern