Sprung zum Inhalt


Gelbflockiger Hartbovist-Scleroderma bovista Previous | Next >

Gelbflockiger Hartbovist - Scleroderma bovista
Englisch: Potato Earthball

Gelbflockiger Hartbovist-Scleroderma bovista
Bild © (1)

Autor: Fr. 1829

Synonyme:
Netzigsporiger Gelbflockiger Hartbovist

Scleroderma bovista Fr. 1829
Scleroderma texense Berk. 1845
Tuber fuscum Corda 1837
Scleroderma verrucosum subsp. bovista (Fr.) Šebek 1953
Rotbrauner Hartbovist

Scleroderma verrucosum var. bovista (Fr.) Šebek 1953
Scleroderma fuscum (Corda) E. Fisch. 1900


Fruchtkörper: Fruchtkörper rundlich, meist 3—5 cm breit, mit mehr oder weniger verlängerter, zylindrischer, verschmälerter, am Grunde oft mehrfach geteilter und in weisse, wurzelartige Mycelstränge übergehender Basis.

Oberfläche, Hülle: Peridium häutig-lederartig, zuletzt weich, bräunlich gefeldert oder körnig, am Scheitel lochförmig oder unregelmässig aufreissend.

Inneres, Innenmasse: Innenmasse bei der Reife grau, mit untermischten gelblichen Flocken.

Basis, Ständer:

Vorkommen: In Wäldern, Gebüsch. Juli bis November.

Sporen: Sporen kugelig, 10— 15 µm breit. Membran schwarzbraun, warzig- stachelig.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Don , 12.Jan 2012

Review It Rate It Bookmark It

Speisewert:

giftig

Für volle Auflösung bitte auf da Bild klicken:
© (1)
© (2)
© (3)
Bild 1 © (1) Harry Regin/www.pilzfotopage.de
Bild 2 © (2) Thomas Læssøe/MycoKey
Bild 3 © (3) Jens H. Petersen/MycoKey

Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 10.00 - 15.00 x Breite: 10.00 - 15.00 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkörper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: