Sprung zum Inhalt


Home > Basidiomycota > Agaricomycetes > Polyporales > Fomitopsidaceae > Antrodia > Reihige Braunfäuletramete

Reihige Braunfäuletramete-Antrodia serialis Previous | Next >

Reihige Braunfäuletramete - Antrodia serialis

Reihige Braunfäuletramete-Antrodia serialis
Bild © (1)

Autor: (Fr.) Donk 1966

Synonyme:
Reihige Tramete

Boletus serialis (Fr.) Spreng. 1827
Coriolellus callosus (Fr.) M.P. Christ. 1960
Coriolellus serialis (Fr.) Murrill 1907
Coriolellus serialis forma callosus (Fr.) Domanski 1965
Coriolus serialis (Fr.) Komarova 1964
Daedalea serialis (Fr.) Aoshima 1967
Fomitopsis serialis (Fr.) P. Karst. 1881
Physisporus callosus (Fr.) P. Karst. 1881
Polyporus callosus Fr. 1821
Polyporus echinatus (Hoffm.) Pers. 1825
Polyporus favogineus (Hoffm. ex Harz) Wettst. 1888
Polyporus fechtneri Velen. 1922
Polyporus pallidissimus Velen. 1922
Polyporus pseudoannosus Velen. 1922
Polyporus serialis Fr. 1821
Polyporus vaporarius var. favogineus Hoffm. ex Harz 1888
Polystictus serialis (Fr.) Cooke 1838
Poria callosa (Fr.) Quél. 1886
Poria echinata Hoffm. 1811
Pycnoporus serialis (Fr.) P. Karst. 1889
Trametes contigua Wettst. 1888
Trametes serialis (Fr.) Fr. 1874


Fruchtkörper: Fruchtkörper weit ausgebreitet, dünn lederartig, zäh, unversehrt ablösbar, glatt, weiss, im Umfange gleichartig.

Oberfläche, Hülle: Poren von mittlerer Grösse, rundlich, gleich gross, stumpf.

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: An toten Nadelhölzern.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Fre , 06.Jan 2012

Review It Rate It Bookmark It


Für volle Auflösung bitte auf da Bild klicken:
© (1)
© (2)
Bild 1 © (1) Jens H. Petersen/MycoKey
Bild 2 © (2) Jens H. Petersen/MycoKey

Abmessungen:

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
kissenförmig scheibenartig krustenförmig Netzartig Poren krustenförmig langgestreckte Fruchtschicht
Fruchtkörper Konsistenz:
zäh knorpelig Fruchtschicht überzieht Fruchtkörper vollständig
Fruchtkörperoberfläche:
glatt Poren
Fruchtkörperfarbe:
weiß, weißlich
Fruchtkörperinneres:
ungegliedert voll

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkörper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
im Nadelwald auf Holz
Fleisch:
dünn fest, hart, zäh biegsam, nachgiebig, glasig, saftig
Geruch:
Geschmack: