Sprung zum Inhalt


Home > Ascomycota > Dothideomycetes > Acrospermales > Acrospermaceae > Acrospermum > Fadensporiges Flachkeulchen

Next >

Fadensporiges Flachkeulchen - Acrospermum compressum

Fadensporiges Flachkeulchen-Acrospermum compressum
Bild © (1)

Autor: Tode 1790

Synonyme:
Clavaria herbarum Sowerby

Acrospermum compressum Tode 1790
Clavaria herbarum Sowerby
Clavaria compressa (Tode) Purton


Fruchtkörper: Fruchtkörper meist gesellig, aber entfernt voneinander stehend, keulenförmig, 1—3 mm laug, 0,3—1 mm breit, gewöhnlich zusammengedrückt, in einen kurzen Stiel verschmälert, bräunlich, am Scheitel mit kurzem Längsspalt aufspringend, hellbraun.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Auf abgestorbenen Stengeln grösserer Kräuter.

Sporen: Schläuche zylindrisch, 200—400 µm lang, 4—6 µm breit, achtsporig. Sporen fadenförmig, fast so lang als die Schläuche, 0,1 µm breit, farblos. Paraphysen fadenförmig, 1 µm breit, farblos.

Eingetragen durch: admin
Zuletzt geändert: Mon , 19.Dec 2011

Review It Rate It Bookmark It


Für volle Auflösung bitte auf da Bild klicken:
© (1)
© (2)
Bild 1 © (1) Jens H. Petersen - Mycokey.org
Bild 2 © (2) Jens H. Petersen - Mycokey.org

Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 200.00 - 400.00 x Breite: 0.00 - 0.20 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkörper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: