Sprung zum Inhalt


Next >

: - Syncephalis adunca

Autor: Vuill. 1903


Fruchtkörper: Conidienträger 95—125 µm hoch, am Grunde aufrecht, zylindrisch, 6—6,5 µm dick, nach oben zu stark gekrümmt und bis auf 8—20 µm verbreitert, am Ende mit halbkugeliger, 23—27 µm dicker Anschwellung. Ketten viergliedrig. Conidien länglich-zylindrisch, 3,5 µm lang.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Auf Pferdemist in der Nachbarschaft anderer Mucor.

Eingetragen durch: admin

Review It Rate It Bookmark It


Abmessungen:

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkörper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: