Sprung zum Inhalt


: - Lecanora symmicta

Autor: (Ach.) Ach. 1814

Synonyme:
Agyrium caesium Fr.

Biatora filamentosa (Stirt.) Walt. Watson 1953
Biatora perobscura (Nyl.) Walt. Watson 1953
Biatora symmicta (Ach.) Fr.
Biatora symmictella (Nyl.) Arnold 1894
Biatora symmictera (Nyl.) Räsänen 1926
Lecanora symmicta (Ach.) Ach. 1814
Lecanora symmicta var. symmictera (Nyl.) Zahlbr. 1928
Lecanora symmictera Nyl.
Lecanora varia var. symmicta Ach. 1810
Lecidea filamentosa Stirt. 1879
Lecidea perobscura Nyl. 1874
Lecidea symmicta (Ach.) Ach.
Lecidea symmicta var. symmictera (Nyl.) Zahlbr.
Lecidea symmictella Nyl. 1868
Lecidea symmictera (Nyl.) Vain. 1921
Lecidora symmicta (Ach.) Motyka 1996
Parmelia symmicta (Ach.) Hepp 1824


Fruchtkörper: Fruchtkörper gesellig sitzend. Scheibe rund, halbkugelig, zuletzt fast kugelig gewölbt, unberandet, feucht fast durchsichtig, hellgrau, wachsartig, trocken gelblichweiss, hart, 0,1—0,5 mm breit.

Oberfläche, Hülle:

Inneres, Innenmasse:

Basis, Ständer:

Vorkommen: Auf entrindetem Holz von Waldkiefer (Pinus sylvestris).

Sporen: Schläuche keulenförmig, 25 µm lang, 5 µm breit, achtsporig. Sporen zweireihig, ellipsoidisch, 4,5—6 µm lang, 1,5—2,5 µm breit, ungeteilt farblos. Paraphysen verklebt, oben manchmal schwach gelblich. Jod färbt die Fruchtschicht blau.

Eingetragen durch: admin

Review It Rate It Bookmark It


Abmessungen:
Sporenmaße Länge x Breite: 4.00 - 6.00 x Breite: 1.00 - 3.00 µm

Fruchtkörper

Fruchtkörper Form:
Fruchtkörper Konsistenz:
Fruchtkörperoberfläche:
Fruchtkörperfarbe:
Fruchtkörperinneres:

Ständer und Ständerbasis

Basis und Ständer:
Stiel- bzw. Ständeroberfläche:
Stielansatz:

Kopf und Hülle

Falls Fruchtkörper mit Kopf::
Falls Hülle vorhanden:

Vorkommen, Fleisch, Geschmack und Geruch

Vorkommen:
Fleisch:
Geruch:
Geschmack: